Freitag, 23. März 2012

Herr Süßfrosch trifft Herrn Süßkäfer

Der abgebildete Käfer flog doch kürzlich direkt aus einem Supermarkt auf ein Regalbrett in unser Wohnzimmer hinein!;-) Dort machte er sich's gemütlich, bis er von Herrn Süßfrosch entdeckt wurde. Natürlich hätte Herr Süßfrosch ihm am liebsten sofort das schillernde Mäntelchen entrissen, aber mit gutem Zureden konnte Oma das gerade noch verhindern. Ich war überrascht und mußte innerlich ziemlich schmunzeln, denn er ging dann ganz vorsichtig mit dem Käfer in der Wohnung spazieren und anschließend auf den Balkon, wo ich schnell paar Bilder schoß.
Auch die Blümchen wurden gestreichelt und gekuckt, ob da nicht vielleicht auch noch ein echter Marienkäfer sitzt.

Denn Marienkäfer stehen hoch im Kurs bei ihm, ob nun kleine oder große, echte oder unechte. Ich fand es jedenfalls zum Schießen, wie er so (fast heilig!) mit dem "großen" Schokotier  umging! Und weil er  so "tapfer" war, bekam er dann bei nächster Gelegenheit einen kleineren schokoladigen Käfer. So schnell konnte ich da dann allerdings gar nicht mehr fotografieren, wie der in den Schlund hineinflog. ;-)

Kommentare:

  1. jööö.. ja jetzt kommen sie wieder ;-)

    zuerst aber noch der mit den llaaangen Ohren ..

    grüss dich lieb..
    liebenteli

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja genau, und ich kann es kaum erwarten! :O)

      Löschen
  2. ...Hut ab dafür, lieber Herr Süßfrosch,
    dass der große so lange überlebt hat...
    die liebe Tigeroma besorgt halt einen neuen zum Vernaschen...

    lieber Gruß von Birgitt

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Überlebt? Ja, ich war auch von den Socken, aber das lag wohl eher an meinem Geschwafel dazu! ...lol

      Löschen
  3. Ooooch, da geht einem doch das Herz auf, wenn man sieht, wie sanft und zärtlich der kleine Mann mit Blümchen und Krabbeltier umgeht.

    Danke ebenfalls für die schönen Frühlingsgrüße!

    LG Rosina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist eher die Ausnahme. Der kann auch ganz anders, aber Du wirst als vielfache Omi ja bereits alle möglichen Facetten der Enkelei kennen.

      Löschen
  4. Ich staune immer nur, wie schnell Philipp "erwachsen" wird!
    LG Babee

    AntwortenLöschen
  5. Ist ja goldig !!!
    Meine Tochter hat die eingewickelten Schokoladigen Sachen immer ganz schnell aufgerissen und verputzt......
    Liebe Grüße Christa

    AntwortenLöschen
  6. Wie liebevoll Herr Süßfrosch mit dem Käferchen umgeht ...
    Bei uns (besonders bei mir) überleben diese Viecher nie lange. ;0)

    Alles Liebe und ein schönes Wochenende,
    Sonja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebevoll? Ja, nachdem die Oma ein (Macht-)Wort gesprochen hat! ;-)

      Löschen
  7. Wie süß. Mochte er den nicht essen?
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wie gesagt, Sabine, ich mußte das schokige Krabbeltier erst schützen.

      Löschen
  8. das ist einen süße bildergeschichte, miten aus dem leben

    lg gabi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Käferchen, Du kennst Dich aus! ;-)

      Löschen
  9. Absolut niedlich und auch herzig geschrieben. Kann ich mir richtig gut vorstellen und ich kann mich auch noch daran erinnern dass ich die auch schon als Kind geliebt habe. Egal ob Schoki oder real...es ist und bleibt einfach ein niedlicher Käfer, und wenn dann Schoki noch besser :-))))

    Liebe Abendgrüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich kann ihm da eigentlich auch kein Vorbild sein. ;-)
      Bei mir sind all die Sachen auch immer in Gefahr!

      Löschen
  10. Hallo Ihr Lieben alle,

    ich danke Euch tierisch fürs Herkrabbeln und Kommentieren!

    Liebgruß,
    Tiger
    =^.^=

    AntwortenLöschen
  11. So, wie Ihr merkt, habe ich das auch mal ausprobiert, das mit dem "Antworten", aber ich weiß noch nicht ob ich das so beibehalten möchte, mein Abgemoders auf _einem_ Feld fand ich eigentlich besser.

    Einen schönen Samstag wünsche ich Euch Allen! Hier scheint schon wunderbar die Sonne, mein Balkon ist inzwischen bunt bepflanzt, also werde ich erst mal gleich noch die zweite Tasse Kaffee dort einnehmen (mit Jacke allerdings, denn er liegt noch im Schatten)

    Liebgruß,
    Tiger
    =^.^=

    AntwortenLöschen
  12. das sind ja ganz liebe Bildchen :-) da gefällt mir neben dem Süßfrosch (sowieso) und dem Käfer auch der schöne Blumentopf mit den Blümchen :-)

    lieber Gruß vom Specht

    AntwortenLöschen
  13. Dein Enkelchen ist ja lieb, Tiger....wie behutsam er mit den Blümchen umgeht und immer einen Blick auf seinen Schokokäfer richtet.
    Herzlichst Zaunwinde

    AntwortenLöschen
  14. Gruß auch noch an Specht und Winde
    (die mit schickem Hut!) ;-)
    für die Kommis zu dem Kinde,
    dankeschön(!)- Ihr seid soo gut!

    ;-)))

    Liebgruß an Alle,
    Tiger
    =^.^=

    AntwortenLöschen
  15. Hallo Tiger-Rita, ist es wirklich schon so lange her, dass ich mich bei Dir eingeklinkt habe? Das Einklicken jedenfalls habe ich zwischendurch aber nicht vergessen. Jetzt muss ich doch mal wieder schreiben, denn Herr Süßfrosch erinnert mich doch unglaublich an unseren Nachwuchs Erik, der Ende März auch zwei Jahre alt wurde. Auch Erik liebt Marienkäfer ("Mininkäfa") und hat den gleichen Schokogesellen genauso gnadenlos entblättert und verschlungen! Das musste ich Dir unbedingt schreiben.
    Wir warten übrigens momentan auf die Erdenlandung von Eriks Brüderchen und ich fürchte deshalb, dass wieder einmal nicht viel Zeit für PC und Internet bleibt, wenn's Ende Mai soweit ist... Daher jetzt noch ein schneller Gruß, auch an Herrn Süßfrosch.
    Vielleicht erinnerst Du Dich ja noch an mich (meine Federwolkenseite gibts leider nimmer), aber notfalls auch unbekannterweise:
    Liebe Grüße,
    Tanja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Heeeeee Tanja!!! Na klar, kenn' ich Dich noch! Deine Seite war mittelblau, rosa, grün und gelb im Header! (mit Pferd, Nähmaschine, .... ) und Dein Bild vom Ritter hat Fräulein Rotjäckchen immer noch! ;-)
      Da freu ich mich aber, Dich hier mal wieder zu lesen. Leider hatte ich keine Mail mehr von Dir, sonst hätte ich Dir bestimmt mal geschrieben. Ich hoffe, Du schaust hier die Antwort, denn ich möchte Dir doch Alles Liebe zum bevorstehenden Ereignis wünschen!
      Liebgruß,
      Tiger
      =^.^=

      Löschen

Nein, hier ist es nicht zu Ende, auch ält're Posts, die sprechen Bände!

Einfach den Link "Ältere Posts" anklicken!