Donnerstag, 18. Oktober 2012

Riesiges Kuvert!

Wie soll ich bloß das stoffige Geschenk so verpacken, daß der Inhalt nicht von der Verpackung "überkitscht" wird und dennoch ein bißchen pfiffig präsentiert wird? ... fragte ich mich und kam auf die Idee mit dem Riesenumschlag und ein paar passenden stoffigen Utensilien darauf. Ein flacher Karton innen als Träger, Packpapier so falten, daß ein Umschlag entsteht. Aus rotem Stoff ein "Siegel" aufkleben...
und die Vorderseite mit stoffiger Briefmarke versehen:
Herzchenstoff (weil Hochzeit)
Und wer zusätzlich wissen möchte was im Umschlag versteckt ist,
der klickt auf die Briefmarke, um zu einem weiteren Beitrag zu gelangen.

Kommentare:

  1. Toll....nicht nur die Geschenke selbst die wunderschön geworden sind, sondern auch die Idee mit der Verpackung. Bin überzeugt dass sich die Beschenkten sehr freuen werden. Nicht nur dass du es auch in ihrer Farbe gestaltet hast, nein auch diesen speziellen Mittelpunkt finde ich klasse. Ein Markenzeichen von dir was ich sehr gerne mag.

    Einen tollen Tag und liebe Grüssle

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nova, ja, so ein Stoff ist auch nur ein Mensch *lach* und braucht drum seinen Mittelpunkt.
      Das mit dem Markenzeichen hast Du aber lieb gesagt *knicksmach* dankeschön!

      Löschen
  2. ...eine pfiffige Idee, liebe Rita,
    und wunderschöne Geschenke...

    lieber Gruß von Birgitt

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bin ja auch ein pfiffiger Tiger! ;-))))

      Löschen
  3. Klasse Idee . Über so ein schön verpacktes Geschenk würde ich mich auch freuen . Deine Tischsets sind super . Die Farbkombination ist toll . Liebe Grüsse Heike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich nehm öfter mal Packpapier, das finde ich in seiner Schlichtheit genial.
      Die Farben der Sets gefallen mir auch, war schwer ;-) die herzugeben. (Obwohl ich ja oft auch ein Buntiger bin)

      Löschen
  4. Was für eine super tolle Idee!
    So einen großen Umschlag würde ich auch gerne mal aufreißen :)

    Lieben Gruß
    Sarah

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Aufreißen? Oh wie schade! (Spaß)

      Danke Sarah und Herzlich Willkommen auf meinem Blog!

      Löschen
  5. das ist einen schöne Idee lieber Tiger, da freut sich die Beschenkte bestimmt

    lg gabi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ...und _der_ Beschenkte ebenfalls!;)
      (Paar)

      Löschen
  6. Irgendwas lief hier doch schief,
    der Tiger muß noch _modern,
    er schickt Euch einen Dankesbrief,
    die Freude tut drin lodern!

    ;-)))

    Gutenachtliebgruß,
    Tiger
    =^.^=

    AntwortenLöschen
  7. so ein tolles Geschenk! ich klopfe dir mal ganz feste auf die Schulter Tiger :-)
    lieber Gruß vom Specht
    ich habe heute blogger-probleme ... muss jeden blog mehrmals anklicken bis ich auf die Seite komme - und mit den Kommentaren ist es genauso :-(

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Trolli, danke fürs Schulterklopfen! ;-) Das tut echt gut!

    Doch die Probleme sind ja ärgerlich!!! ;-((( Tee trinken und abwarten, mach Dir kein' Stress! Danke aber für die Info, dann weiß ich, falls der treue Specht heute nicht vorbeigeflogen kommt, hat b. ihn ausgebremst, oh weh!

    Es wartet aber trotzdem liebgrüßend und (fast*g*) ganz geduldig:
    Der Tiger
    =^.^=

    AntwortenLöschen
  9. Zitat: "Bin ja auch ein pfiffiger Tiger! ;-))))"
    Das will ich wohl meinen und den Beweis hat der Tiger gerade geliefert, eine wirklich ganz tolle Gestaltung. :-)

    Liebe Grüße
    Christa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ... und ist ja nun wirklich nichts unheimlich Aufwändiges, aber in seiner Schlichtheit umso wirksamer!;-)
      Danke Christa...

      und auch an Alle!

      Viele Liebgrüße,
      Tiger
      =^.^=

      Löschen
    2. ich meinte den Umschlag natürlich!;-)
      Die Sets sind schon etwas aufwändiger

      Löschen

Nein, hier ist es nicht zu Ende, auch ält're Posts, die sprechen Bände!

Einfach den Link "Ältere Posts" anklicken!