Donnerstag, 14. Februar 2013

Ein "Schwedenfeuer" für heute!

bearbeitet

und  hier das Original:



Euch einen schönen Valentinstag, 
falls Ihr ihn feiert, 
wenn nicht, dann auch !!! 
;-)))

Kommentare:

  1. ...total verändert, liebe Rita,
    und zuerst auch gar nicht als solche zu erkennen...jedenfalls nicht vor dem Kaffee trinken... ;-))

    lieber Gruß Birgitt

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihi, Birgitt, das war Absicht, drum auch der kleine Abstand zwischen den Bildern als Freiraum .... sozusagen zum Überverlegen. ;-)

      Löschen
  2. Schaut toll aus so bearbeitet...gefällt mir sogar noch besser :-)))))

    Liebe Valentinstagsgrüssle

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Finde ich auch, Nova! Das Original ist zwar natürlicher -haha,logisch- , aber irgendwie langweilig was die Farbe betrifft, denn der Hintergrund ist farblich leider dem Hauptmotiv zu ähnlich und hebt sich dadurch nicht genügend ab. Gelle? ;-))

      Löschen
  3. Ein schönes Feuer.Das könnte ich auch gebrauchen.Bei uns ist es saukalt.
    Aber am Samstag verbrennen wir ja hier den Winter und dann wird es bald Frühling....
    Auch von mir liebe Valentinsgrüße....

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gut, daß Du das ankündigst! ;) Hier ist es nämlich auch
      kaaaaaaaaaaaaa boah meine Tasten frieren ein ;-))))))
      Nein, sitze im Warmen, muß aber noch raus ... brrrrrr ....

      Löschen
  4. Und warum hast dieses kleine fotografische Kunstwerk Schwedenfeuer? Weil´s von Ikea ist?

    Nana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Kennst Du nicht? Ein "Schwedenfeuer" ist ein Feuer in einem zurechtgesägten oder etwas ausgehöhlten massiven Holzstamm-Abschnitt. Hat mit dem Laden nichts zu tun. Ich wählte den Titel, da ich ihn sehr passend finde. "Tulpen im Holztopf" wäre zwar simpler, würde aber den Denkklapperatismus meiner geschätzten Leserschaft nicht anregen. Wäre doch schade! ;-))))

      Löschen
  5. LiebTiger,

    ich kenne wohl einen Schwedenbitter nach Maria Threben (Kräuterfrau),welcher für viele Wehwehchen helfen kann.... aber ein Schwedenfeuer kannte ich bisher nicht;-)

    Hab einen schönen Valentinstag,
    Klaudia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich kriege meine Schnapsideen auch ohne "Bitter" ;-))

      Löschen
  6. Toll schaut dein Schwedenfeuer aus. Da glüht es richtig.
    Ich wünsche dir einen gemütlichen Valentinsabend am Schwedenfeuer :-)
    lieber Herzgruß vom Specht

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du, das Schwedenfeuer könnte man jetzt brauchen, denn es ist wieder kälter. Bei uns schneit es auch gerade ganz beherzt! ;-)

      Löschen
  7. Die Bearbeitung sieht richtig stark aus, gefällt mir super gut! :-)

    Hoffe, du hattest einen schönen Valentinstag und genießt jetzt auch noch den Abend. :-)

    Liebe Grüße
    Christa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mir auch Christa (J.), genau aus dem Grund, den ich oben bei Nova schon schrieb.
      Und ja, hatte ich! ;-)

      Löschen
  8. Der Valentin war heute da,
    und nicht nur der, auch Ihr!
    der Tiger freut sich drum , hurra,
    sagt "Tschüß, bis morgen hier!"

    ;-)))

    Viele Liebdankvalentinsgrüße,
    Tiger
    =^.^=

    AntwortenLöschen
  9. Schwedenfeuer *gggggggggggggg*
    Ist das nicht toll, was mit den Bearbeitungen zaubern kann?
    Eine zauberhafte Nacht wünsche ich dir und hoffe, dass dein Tag gut war ?!

    Grüßle ♥ Mathilda

    AntwortenLöschen
  10. Wie hübsch deine kleine Fälschung.
    Ich persönlich halte nichts vom Valentinstag. Das ist für mich nur Kommerz.
    LG Sabine

    AntwortenLöschen

Nein, hier ist es nicht zu Ende, auch ält're Posts, die sprechen Bände!

Einfach den Link "Ältere Posts" anklicken!