Sonntag, 13. April 2014

Herr Süßfrosch und Tiger auf "Großer Fahrt" !

Da ich inzwischen wieder besser laufen kann, entschloß ich mich spontan bei dem herrlichen Wetter einen Ausflug mit Herrn Süßfrosch zu machen.
Wir fuhren zunächst nach Bingen um dort das Auto stehen zu lassen und mit der Personenfähre nach Rüdesheim überzusetzen. "Oma, das ist ja richtig aufregend!" (Es war nämlich die erste Schiffsfahrt für Herrn Süßfrosch)
Ein mitreisender Herr war gleich so nett ein Bild von uns beiden zu machen. Ich glaube Herr Süßfrosch war zu überrascht um zu lächeln. ;-)
Aber man kann unser Ziel auf dem Bild schon gut im Hintergrund erkennen: Das Niederwalddenkmal auf der anderen Rheinseite.



Da am frühen Nachmittag wenig Betrieb war, konnten wir öfter den Platz wechseln, was Herrn Süßfrosch sehr gefiel. ;-) Und ich bekam ja sooo viele Fragen gestellt.


Schade.

Alles total interessant. "Das ist das Kielwasser!"
Die berühmte Drosselgasse in Rüdesheim sind wir dann hochmarschiert um an den ganzen Paprikaköpfen ;-))) vorbei ...



zur Seilbahn zu kommen. Nein, Spaß, es war nicht wirklich viel Betrieb, wir kamen gut durch!

Wir sahen sogar den Schatten unserer Gondel bei dem herrlichen Wetter.

Es war Erlebnis pur für Herrn S., totale Begeisterung! (Auch das war nämlich seine erste Fahrt in einer luftigen Gondel) "Oma, wir fliegen ja!" ;)

Das Niederwalddenkmal von der unteren Plattform aus aufgenommen. Wer mehr darüber wissen möchte, findet sehr gute Infos im Netz.



Der Vogel auf der Krone ist ein echter!

Als Andenken hat er sich eine Münze walzen dürfen. Und das Walzen an sich ist Herrn S. ja nicht fremd (durch Omas Walze zuhause) , somit schmiss er sich ganz schön ins Zeug. ;O)))

Der Tempel im Niederwald mit Blick zum Rhein. Herr S. swingt grad ein Gutelaunetänzchen. ;-)

Auf zur Rückfahrt mit der Gondel wieder nach unten! Einige Details fanden große Bewunderung. "Oma, mach doch mal ein Foto von dem Rad da!" .... sagte Herr S. und ...

schaute ihm so lange es ging, noch nach........  Unterwegs kamen uns noch mehrere besetzte Gondeln entgegen. Herr S.: "Oma, wie viiielen Leuten das doch gefällt, so mit der Seilbahn zu fahren, gell!?"
Nach schöner gemütlicher Fahrt wieder unten angekommen, betrachtete man sich noch dieses ehemalige Zubehör, bevor es wieder zurückging vorbei an "dies und das" und zur ...  - ich muß jetzt mal bißchen abkürzen-  ... zur Anlegestelle und mit dem Schiff zurück nach Bingen, wo unser Auto wartete.

Kommentare:

  1. Das war bestimmt ein schöner Tag , lieber Tigerlein ,
    für Herrn Süßfrosch war das sicher fein .
    Als ich deinen Post gelesen ,
    stellte ich fest , auch ich wär gern dabei gewesen . :)
    Liebe Grüsse Heike

    AntwortenLöschen
  2. Ach, weisste was liebe Tiger. Nun habe ich doch ein paar Tränchen in den Augen...so schön finde ich den Post und die Vorstellung wie Herr Süßfrosch diese Dinge mit dir zusammen erleben durfte. Was für ein toller Ausflug und daran wird er sich bestimmt noch lange erinnern. Da wäre auch ich gerne dabei gewesen. Danke dir das wir daran teilhaben durften und habt einen wundervollen Sonntag.

    Liebe Grüsse

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, weißt Du, liebe Nova, ich bin auch wirklich tiefschnaufdankbar für diese Momente, Stunden, oder wie auch immer. Wie schnell geht diese für mich inhaltsvolle Kinderzeit nun dahin und es ist nicht mehr grade mal soeben und immer möglich, zusammen zu sein, sei es durch Schule später usw. Drum genieße ich immer die Gegenwart, die ist das Wichtigste. Man sieht ja an den Kindern immer wie die Zeit vergeht. Abgenutzter Spruch, gell, aber so wahr!!! Also nutze ich sie, die Zeit! ;-)

      Löschen
  3. lieber Tiger, das war ein sehr schöner Ausflug, auf den du uns da mit genommen hast - ich kann mir Herrn Süßfroschs Freude an all dem neu erlebten sehr gut vorstellen

    lg und einen schönen Sonntag
    Wünscht gabi

    AntwortenLöschen
  4. Ich erinnere mich noch gut an meine Besuche in dieser Stadt. Gefiel mir immer. Und wenn es so leer ist, dann ist da auch noch nicht so viel Lärm.

    Nana

    AntwortenLöschen
  5. Wundervoll....du bist echt eine Traum-Oma! Das ist total schön, was du alles unternimmst! Und es stimmt schon....an den Kindern sieht man, wie die Zeit vergeht....und das ist verdammt schnell...
    Einen schönen Sonntag wünsche ich euch!
    Lieben Gruß
    Gisela

    AntwortenLöschen
  6. Liebtiger, danke für diesen wunderschönen Sonntagsausflug! :-))

    Liebste Grüße von Elfin! :-*

    AntwortenLöschen
  7. Welch eine Erlebnistour für H.Süßfrosch...Schöne Gegend.....und Rüdesheim kommt mir auch sehr bekannt vor..
    Wir waren schon einmal mit unserem Kegelverein dort und ich nochmal während meiner Reha in Bad Kreuznach.
    In der Drosselgasse habe ich,in fröhlier Runde, meinen ersten Trevestiekünstelr,erlebt;-)..es war interessant...

    Blumige Sonntagsgrüßle
    ♫•*(¯`v´¯)¸.•*✿ღ
    *◦.(¯`:✿!:´¯) ✿ღ
    *✿.(_.^._)*•.¸¸.•
    ______________
    Klaudia

    AntwortenLöschen
  8. ...deine Bilder erzählen von einem tollen Ausflug, liebe Rita,
    schön mit Kindern unterwegs zu sein, die interessiert und erstaunt noch so viel, da kann man selber nochmal die Welt mit anderen Augen betrachten...
    ach, ich Rüdesheim leben also auch Paprikaköpfe...na klar vermehren die sich immer weiter und breiten sich aus...

    lieber Gruß Birgitt

    AntwortenLöschen
  9. in Rüdesheim natürlich ;-) Schussel, ich

    AntwortenLöschen
  10. Lieben Dank, daß Ihr wieder mitgekommen seid.
    Das freut mich.

    Gute Nacht und viele
    Tigergrüße
    =^.^=

    AntwortenLöschen
  11. schön dass du uns nach Rüdesheim mitgenommen hast. Ich weiß jetzt, dass ich da auch mal hin will :-)
    Es ist immer so schön euch begleiten zu dürfen. Die Bilder von der Landschaft - und von dir und Herrn Süßfrosch sind wieder wunderbar.

    herzliche Grüße vom Specht

    AntwortenLöschen
  12. So schön euer Ausflug.:-)
    Ich freue mich so für dich, für euch, dass ihr die Zeit einfach gemeinsam nur genießt. :-)
    Herr Süßfrosch wird die tollen Ausflüge mit Oma nie vergessen. :-)

    Liebe Grüße schickt dir/euch
    Christa

    AntwortenLöschen
  13. Meine Kinder waren da auch schon ... ich kneife noch (wegen der Flugbahn und so ...) ;0)

    Liebste Grüße,
    Sonja

    AntwortenLöschen
  14. Oh man sieht Herrn Süssfrosch die Freude über den Ausflug an und wie er ihn genossen hat.
    Danke für die tollen Bilder.
    Schöne Ostertage und ganz liebe Grüsse Marie-Louise

    AntwortenLöschen

Nein, hier ist es nicht zu Ende, auch ält're Posts, die sprechen Bände!

Einfach den Link "Ältere Posts" anklicken!