Mittwoch, 11. August 2010

Tapfer

Dieses Bild fotografierte  ich am Samstag im Kurpark , aber, seht mal genau hin, was ich erst beim "Größerankucken" auf dem Bildschirm zuhause bemerkt habe. Ja, da fehlt ein Stück! ;-(   .... Aber anscheinend kann sie doch trotz des verletzten Flügels noch ihren Dienst verrichten.
Und passend dazu habe ich auf einem Honigeimeretikett gelesen: Von ca. 4.500.000 Blüten sammeln Bienen Nektar und fliegen dabei etwa sechs Mal um die Erde, nur damit wir diesen Honig genießen können.

Kommentare:

  1. Lieber Tiger
    Ja es ist schon erstaunlich was die fleissigen Bienen leisten damit wir feinen Honig haben und du hast recht diese hier ist wirklich eine ganz tapfere.
    Ganz liebe Grüsse Marie-Louise

    AntwortenLöschen
  2. Apropos Honig, ich glaube, ich muß einkaufen ;-)
    Danke fürs Mitsummen und süße Grüße an Dich!

    AntwortenLöschen
  3. Nun muss das arme Bienchen seine Flügel heftiger benutzen, damit die Aerodynamik wieder ausgeglichen wird ;o)
    Das Sonnenhutbild mit Gast,sieht fantastisch aus !
    Herzlichst
    ♥☼♥Barbara♥☼♥

    AntwortenLöschen
  4. Danke auch hier, an die fleißigen Kommentarbienchen! ;-)

    Honigsüße Grüße,
    Tiger
    =^.^=

    AntwortenLöschen

Nein, hier ist es nicht zu Ende, auch ält're Posts, die sprechen Bände!

Einfach den Link "Ältere Posts" anklicken!