Donnerstag, 31. Oktober 2013

"Blau machen"

... bekommt so eine ganz neue Bedeutung.
Die *markierten Stämme sah ich beim letzten Reviergang! 
(*Nein Christa J., das war nicht der Tiger!*ggg*)

Schaut mal das Muster, wie ein Blatt!
Ich war auf dem Holzweg. ;-)

Kommentare:

  1. *lacht*...so so, du willst uns also sagen dass du nicht markiert hast ;-))) Ob wir das wirklich glauben können^^

    Warum habe ich bei dem Blatt gleich Reggaefiguren und "Tüten" vor Augen...oh man, nimm mich mal mit auf den Holzweg :-)))))

    Ganz ganz tolle Fotos wieder liebe Tiger, da lässt sich bestimmt schön spazierengehen.

    Liebe Grüssle

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mir fiel auch sofort die Hanfform auf, Nova! Ich wollte nur bißchen Raum für Eure Fantasie lassen. ;-)

      Löschen
  2. Was man alles ablesen kann, nicht? Ich frage mich, woher dieses Muster im Stamm kommt?

    Nana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das Muster im Stamm? Nana, das kann ich Dir beantworten: Es ist ein sogenannter Astquirl.

      Löschen
  3. Mein Großvater war Schreiner. Er hat in seiner Werkstatt alte Möbel restauriert und dabei Furniere aufgelegt. Ich finde die Holzmuster herrlich. Heute noch liebe ich den Geruch von frisch gesägtem Holz. Du hast mal wieder tolle Fotos gemacht.
    Lg Marianne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ja, mein Großvater war auch Handwerker, aber kein Schreiner, er war Schuster. Und wenn ich es so recht bedenke, habe ich es auch oft mit Leisten zu tun. Nein, nicht die aus Holz meine ich, wenngleich die mich auch immer reizen, das wißt Ihr ja, aber ich meine gaaanz andere. Wer weiß es? ;-)))

      Löschen
  4. Die strukturen von baumstämmen zu betrachen finde ich auch immer wieder interessant. der eine ist schon wirtzig, mich erinnert das muster an eine blume oder ein kastanienblatt

    lg gabi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich fand's eindeutigerisch hanfig! ;-)))

      Löschen
  5. Wow liebe Rita,

    das sind wieder tolle Waldfäuferimpressionen ... der feine Blick für besondere Details !!!

    LG zicki

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Waldläufer sind auch gut, aber ich hab meistens Finn comfort. ;)

      Löschen
  6. Du wirst wohl verstehen, dass ich nun herzlich über Novas erste Zeilen gelacht habe. :-)
    Das "Markieren", das wirst du jetzt nicht mehr los.*g*
    Ist ja auch so, die Tiger machen das halt. Man will ja seine Gebiete ganz klar kennzeichnen. Würde ich bestimmt auch machen, wenn ich Tiger wäre.*g*

    Bei uns laufen auch viele im Wald herum, die mit rot, blau und grün markieren.
    Vielen Dank für deine Waldmitbringsel. :-)

    Liebe Grüße und hab einen schönen sonnigen Donnerstag
    Christa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich glaube der Tiger muß mal ;) ... äh er meint er muß sich mal outen:
      Christa, Du hast ja so recht, denn im Wald muß er tatsächlich oft "markieren", wenn Du so willst. *lach*
      Da ist wohl die frische Luft und die Bewegung "schuld". Der Tiger hat wohl ein Konfirmandenbläschen. ;-)

      Löschen
  7. ...schön gefunden, liebe Rita,
    das Blatt im Baum...ich fand mal eine Baumscheibe mit einem Stern...das ist eine besondere Freude...

    lieber Gruß Birgitt

    AntwortenLöschen
  8. Ich dachte, nur die Tigermänner markieren?!?!
    Verwirrte Grüße von
    Babee

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Der Glaube, nur Kater sprühten, ist falsch, auch Kätzinnen tun das! Territorialverhalten! Eine sprühende Katze schreitet die Grenzen ihres Reviers ab und markiert sie stets an den gleichen Stellen! ;-)

      Löschen
    2. ... wieder was gelernt, danke!

      Löschen
  9. Beim ersten Foto finde ich faszinierend , das die Jahresringe so gleichmäßig sind . Das mit dem Blatt ist auch klasse . Tolle Fotos hast du gemacht .
    Liebe Grüsse Heike

    AntwortenLöschen
  10. Tigerle, wunderschöne Aufnahmen.
    Du warst aber wirklich nicht involviert?
    Einen schönen Abend wünscht dir
    Irmi

    AntwortenLöschen
  11. Baumstämme faszinieren mich auch immer sehr.
    Ich bin von den Bildern also ganz hin und weg ...
    ... ist ja klar ... ich bin ja auch ein Specht *g*

    lieber Gruß :-)

    AntwortenLöschen

Nein, hier ist es nicht zu Ende, auch ält're Posts, die sprechen Bände!

Einfach den Link "Ältere Posts" anklicken!