Dienstag, 15. November 2011

Cyclamen-persicum

Das Alpenveilchen diente mir hier als Modell, ich fand es letzte Woche unterwegs vor einem Supermarkt, dort standen mehrere in Töpfen mit Erde. Ich selbst besitze ja ausschließlich Hydropflanzen, habe auch schon öfter welche aus Erde in Hydro umkultiviert sozusagen. Das war auch meist erfolgreich. Hat von Euch jemand Erfahrung mit Alpenveilchen, die in Hydrokultur umgewandelt wurden?

Die Blütenfarbe ist echt, der Rest ist entfärbt und nachbearbeitet.

Kommentare:

  1. Sehr schöne Aufnahme.Ich mag auch das Alpenveilchen ,aber in unserer Wohnung ist es zu warm .

    AntwortenLöschen
  2. ...Erfahrung habe ich zwar nicht, liebe Rita,
    aber ich kann mir nicht vorstellen, dass das funktionoert, da die Alpenveilchen ja nicht im Wasser stehen wollen und selbst das überschüssige Gießwasser abgegossen werden muss...
    dann häng dir doch dein schönes Foto hin...

    lieber Gruß von Birgitt

    PS die Sicherheitsabfrage gibtmir recht: wathoolo - die Schlacht ist verloren...

    AntwortenLöschen
  3. Ach so ja, die müssen ja etwas kühler haben. Stimmt, danke Christa!

    Birgitt, dann aber nicht mit dem vielen Schwarz drumrum! ;-)

    Ich würd' eh ein _weißes_ Alpenveilchen wollen.

    Ich könnte mal probieren,
    es zu hydrokultivieren!

    ;-)

    AntwortenLöschen
  4. Keine Ahnung. - Bei mir wachsen gerade ein Strauchbasilikum und eine Stevia.
    LG Babee

    AntwortenLöschen
  5. wünderschön!!!!!!!!!!!!!!! es sind sehr alte blumen nicht war, aber wieder ganz hot!!

    AntwortenLöschen
  6. Tiger, du hast dich mal wieder selbst übertroffen.
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  7. die Blüte auf dem dunklen Hintergrund kommt toll raus. So schön fand ich ein Alpenveilchen noch nie.

    lieber Gruß von Heidi-Trollspecht

    AntwortenLöschen
  8. Danke für _Eure_ großzügigen "Blumen"!
    Toller Strauß!

    Ganz ♥lichen
    Liebgruß,
    Tiger
    =^.^=

    AntwortenLöschen
  9. Hab' nicht genug Platz,
    bringt bitte Euren Klappstuhl mit, ja?
    ;-)))

    Tiger im (positiven) Stress ... lol

    Und keine Schnittblumen mitbringen, hört Ihr!

    AntwortenLöschen
  10. Tolles Foto, das hat was!!!

    Habe keine Erfahrungen damit, im Haus eh keine Topfpflanzen-warum-einfach weil es keine Fensterbänke gibt^^

    Grüssle

    AntwortenLöschen
  11. Du hast ja draußen immer welche!
    Was brauchst _Du_ Bänke? ;-))

    Danke Dir!
    LG, Tiger
    =^.^=

    AntwortenLöschen

Nein, hier ist es nicht zu Ende, auch ält're Posts, die sprechen Bände!

Einfach den Link "Ältere Posts" anklicken!