Mittwoch, 7. April 2010

Gequiltet in Grün

Dieses fantastische Objekt hat mich gestern sehr beeindruckt, es wurde in einer "meiner Lieblingswerkstätten" (= bekanntlich die Natur) ausgestellt. Das Gesamtwerk zeigt sich bei einem Klick aufs Bild und mein diesbezüglicher bekannter(?) Aphorismus kann dann auch zum Einsatz kommen. ;-))

Kommentare:

  1. Ich wette det ist Salat oder ein anderes Gemüse?
    LG,
    Frau Murgel

    AntwortenLöschen
  2. Mit frischem Blattgrün im Wald lag ich schon richtig, aber welche Pflanze ist das, kannst du uns aufklären, bitteschön?

    Fragt die botanisch nicht so bewanderte Rosina

    AntwortenLöschen
  3. Jaja, das grüne Kleid ist äußerst kleidsam!Ich weiß das, ich liebe ja Grün :-))
    Wunderbar gleichmäßig gequiltet, sehr amish ;-))

    Liebes Frühlingsgewinke bei 18°C
    von Elfin, die schon ihre ersten Sommersprossen zählt :-D

    AntwortenLöschen
  4. Woowww, ein fantastisches Bild.
    Aber der Name des Gewächses, keine Ahnung hab im Moment grad ein Blackout.
    Ganz liebe Grüsse Marie-Louise

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Ihr
    lieben 4!

    "Blackout" ??????!!! ;-)) Na sowassss !!! Und ich dachte schon, _Ihr_ könntet mir bei dem "Salat" ;) meine Vermutung "aus der Botanik" ;) bestätigen: Kastanie (?) Sieht für mich so aus, als würde die Traube dann später die Blüte, wäre doch auch "kleidsam". Na, jedenfalls finde ich diese Strukturen der Blätter fantastisch, und mein Aphorismus paßt auch:

    Die talentierteste Künstlerin, die ich kenne, heißt: NATUR!

    Liebgruß Tiger,
    ungesproßt,
    aber besonnt
    heute
    ;-))

    AntwortenLöschen
  6. Ich glaube, die Sonne auf'm Balkon war zuuu viel schon für den Tiger, tz tz tz , hat er sich gar nicht bedankt, wie unhöflich! Also nachholen! Vielen Dank für Euren lieben Besuch und die grünen Gedanken. Tiger

    AntwortenLöschen

Nein, hier ist es nicht zu Ende, auch ält're Posts, die sprechen Bände!

Einfach den Link "Ältere Posts" anklicken!