Samstag, 4. September 2010

Keinen Riegel vorschieben!

Kommentare:

  1. Da dachte wohl jemand "je größer, je sicherer" .:-)

    LG

    Andrea

    AntwortenLöschen
  2. Ob der wohl hält? Grins!
    LG Babee

    AntwortenLöschen
  3. ...als ich bei dir in der Überschrift Riegel las, dachte ich natürlich gleich: mmhh Schokolade. Aber deinen müßte ich wohl manchmal vorschieben, damit ich an die Schokolade nicht mehr ran komme - grins.
    Liebe Grüße von Birgitt

    AntwortenLöschen
  4. mhmh, kenne ich doch ???? Diese Holzschnitzereien, Stuck und Fliesen im Patchmuster? Tippe auf: Alhambra?
    Wenn nicht, auch nicht schlimm, es weckt jedenfalls Urlaubsgefühle!!!!
    Liebe Grüße aber (noch) von hier,
    Rosi

    AntwortenLöschen
  5. 100 Punkte Rosi!;-))) Ja, es ist in der Alhambra.

    Ein Riegel aus Schoko würde beim Tiger auch nicht halten, Birgitt ;-)))

    Oh hallooo, liebe Andrea, schön Dich mal wieder hierzuhaben, ja, das mit dem Riesenriegel war wohl des Kalifen Anordnung!

    Babee, beim Tiger hält der _nicht_ , denn es drängt ihn in dieser tollen Jahreszeit ständig nach draußen. Dem kann man _keinen_ Riegel vorschieben! ;-))

    Vielleicht müßte der Riegel dann _noch_ _weniger_ "zierlich" ;-)) sein, Frau Murgel! ?

    Neee, neee, auch dann nich, Tiger kann man nicht einsperren.
    Bin heute morgen auch wieder rumgetigert,
    eben gab's frische Bruzzelsteinis mit Maccaronis, und der Rest und die anderen Sorten wurden in Kälteschlummer gelegt.

    Liebgruß
    vom Wildpilztiger
    =^.^=

    AntwortenLöschen
  6. ...und Schloß hinter Riegel?

    LG Rosina

    AntwortenLöschen

Nein, hier ist es nicht zu Ende, auch ält're Posts, die sprechen Bände!

Einfach den Link "Ältere Posts" anklicken!