Freitag, 30. September 2011

Das Hallo-Trio hat sich vorbäreitet!

Phil Bär, Karlchen und Horst haben dem Tiger fleißig geholfen und sich einen leckeren Apfel-Maronenkuchen ausgedacht.  Hier unten seht Ihr sie mit dem gebackenen Kuchen.
Die Maronen haben sie eigenhändig im Wald gesammelt, sie erwarten nämlich hohen Besuch! ;-) 
Ihr dürft also gespannt sein! Der Tiger wird selbstverständlich darüber berichten.

Wer die drei Burschen vom Hallo-Trio noch nicht kennt: Hier gibt es eine Vorstellung, oder für vorangegangene Ereignisse einfach rechts in der Sidebar das "Hallo-Trio" anklicken, um die drei noch besser kennenzulernen.
Auf jeden Fall freuen sie sich schon sehr auf den Gast und können kaum den Anschnitt erwarten!

Hier noch ein paar Bilder von der Herstellung:

Kommentare:

  1. Sieht lecker aus und kenne ich in so einer Kombination überhaupt nicht. Vielleicht hast ja mal Lust das Rezept zu bloggen, wenn deine Kreation euch und dem hohen Besuch geschmeckt hat :-)))

    Wobei der Horst würde nun sagen: Wo Bütterken dran ist schmegget immer.

    Grüssle

    AntwortenLöschen
  2. ...oh mutige Pieps, die sich in die Tigerhöhle traut...mal gut, dass der Tiger sich schon mit leckerem Kuchen satt gegessen hat...

    wünsche euch viel Spaß zusammen,
    lieber Gruß von Birgitt

    AntwortenLöschen
  3. Laßt es euch schmecken!
    LG Babee, mit neuem Schlepptopp

    AntwortenLöschen
  4. Hmmm, lecker!
    Wünsche Euch eine schöne gemeinsame Zeit und lasst es Euch schmecken!

    Liebe Grüße,
    Sonja

    AntwortenLöschen
  5. Jaaa, liebe Tigerrita,

    .... es schaut sehr lecker aus bei dir...mit Maronen hab ich allerdings noch nie gearbeitet.

    Lasst es euch schmecken!!

    Liebe Grüßle Klaudia (die nun wieder kommentieren kann;-), freufreufreu!

    AntwortenLöschen
  6. Den mittleren habe ich erst beim zweiten Blick gesehen. Die drei sehen aus wie Vater,Mutter Kind ! Niedlich!
    Schönes Wochenende
    Mrs. Jones

    AntwortenLöschen
  7. Ihr lieben sechs,
    es kommt *hexhex*,
    der Tiger zum grüßen,
    muß gleich wieder düsen,
    doch sag' ich schnell Danke
    an Alle und wanke ...äh winke natürlich! ;-)

    Bis spöter mal...Tschüß...Liebgruß!

    AntwortenLöschen
  8. Ich komm nicht mehr nach. ;-(

    Hier das Rezept noch schnell:
    Mürbeteig zuunterst, mit Rand.
    Anschl.Rührteig,(ich hatte noch 100g gem.Mandeln drin und einen Löffel Traubenkernmehl), Apfelwürfel auflegen,
    Maronis(ich hatte sie selbst gesammelt, geschält, gekocht, 2.Mal geschält) zerbröckeln, mit gehackten Walnüssen mischen - halb und halb
    und auflegen, leicht andrücken

    50 Min.bei 160° (hatte es bei mir gebraucht) Stäbchenprobe!

    AntwortenLöschen
  9. Sieht lecker aus, lieber Tiger. Schick mal ein Stück rüber zu mir......

    LG
    Andrea

    AntwortenLöschen

Nein, hier ist es nicht zu Ende, auch ält're Posts, die sprechen Bände!

Einfach den Link "Ältere Posts" anklicken!