Freitag, 15. August 2014

Neulich in Mainz

Kleiner Ausflug, mal wieder mit der Bahn. 
Herr Süßfrosch, Bruno und Tiger. (28.7.2014)
Ich wollte gerade ein Foto von Philipp mit Bruno (der an diesem Tag unbedingt mitmußte) machen, da bekam ich aber ganz entschlossen zu hören: "So, Oma, jetzt mache ich mal ein Bild von Dir ........ mit Bruno!" ;-)

Am Rheinufer gibt es Klangplatten zum "Draufrumhüpfen", sodaß eine kleine Melodie entstehen kann.

Herr Süßfrosch komponierte da natürlich mal ganz fleißig. ;-)

Das ist eine Nachbildung des Fußes von einer Marmorstatue Kaiser Konstantins. Der Fuß ist 2 Meter lang. Das hat auch den Bruno fast aus den Socken gehauen. ;-)))
Selbstverständlich gäbe es noch mehr Bilder zu zeigen, 
aber das übersteigt zur Zeit meinen technischen Rahmen, Ihr wißt ja. 
LIEBEN DANK FÜR INTERESSE UND KOMMENTARE!

Kommentare:

  1. Ich liebe sie ja, die Süßfrosch-Tiger-Ausflüge. Dann bekommen wir immer so goldige Bilder zu sehen ... ♥

    Liebste Grüße,
    Sonja

    AntwortenLöschen
  2. Na, also da richte doch bitte mal ein Kompliment an Herrn Süßfrosch aus. Hat er ein klasse Foto von dir und Bruno gemacht. Finde auch die Perspektive sehr gelungen, obwohl das wahrscheinlich nicht Absicht gewesen ist. Denke mal es wird nicht mehr lange dauern und er möchte eine eigene kleine Kamera haben ;-)

    Danke dir für die schönen Fotos und das wir auch an diesem Ausflug teilnehmen durften. Mit geht es dabei ja wie Sonja.....einfach nur zum Knuuuutschen♥

    Sage dann übrigens auch hier nochmal danke dass du trotz der Schwierigkeiten dir die Mühe und auch Ausdauer nimmst uns relativ zeitnah mitzunehmen.

    Liebe Grüssle

    N☼va

    AntwortenLöschen
  3. Schöne Bilder.Die Klangplatten sind ja toll.So langsam wird der kleene Süßfrosch EIN GROßER JUNGE.DA KOMMT ER JA BALD IN DIE SCHULE .
    Liebe Grüße Christa....

    AntwortenLöschen
  4. schön wie du Herrn Süßfrosch beim "abheben" fotografiert hast.

    ...und das Foto welches er vom Tiger und Bruno gemacht hat, ist klasse - richte ihm das doch bitte aus

    haha.... bei dem riesigen Fuß bin ich froh dafür keinen socken stricken zu müssen :-)

    lg gabi

    AntwortenLöschen
  5. Ich hab den Fuß auch schon gesehen - in Rom. Ist schon ein "Riesentreter" ;-)
    Dein Süßfrosch hat Talent zum Fotografieren, ein schönes Gruppenbild von "Bär mit Dame"!
    Viele liebe Grüße,
    Rosi

    AntwortenLöschen
  6. Das ist doch lieb von Herrn Süßfrosch gewesen, dass er Oma mit Bruno fotografiert hat.Und sein Foto ist großartig geworden. Kein Wunder, bei dieser Oma!:-)

    Hach ist das schön, wenn man auf Quadraten herumhüpfen kann und eine Melodie zu hören ist. Ich glaube, er wollte da sicher nicht mehr weg.
    Boaaaaaah ..... und dann noch auf einem so großen Fuß sitzen, das kann wirklich nicht jeder.

    War bestimmt ein ganz toller Ausflug wieder! :-)

    Mach dir mal keine Gedanken wegen des Kommentierens auf anderen Blogs, wir laufen nicht weg und ich weiß, wie mühsam das Tippen von einem Smartphone aus ist.

    Liebe Grüße aus dem heute verregneten Hessenland schickt euch
    Christa

    AntwortenLöschen
  7. ...was für ein Glück, liebe Rita,
    dass die Oma wenigstens ein bisschen auf dem Foto drauf ist ;-)...
    solche Klangplatten sind toll...

    lieber Gruß Birgitt

    AntwortenLöschen
  8. ui ... Platten auf denen man herumhüpfen kann ... und dann Musik machen ...
    ist ja super!
    da hüpfe ich doch gerne eine Runde mit :-)

    lieber Gruß vom Specht

    AntwortenLöschen

Nein, hier ist es nicht zu Ende, auch ält're Posts, die sprechen Bände!

Einfach den Link "Ältere Posts" anklicken!