Dienstag, 9. September 2014

"Philippinischer" Gruß aus ungewöhnlicher Perspektive

Da es mit dem "BASEL-Bilderzeigen" einfach noch nicht klappt (technisch und auch zeitlich) gibt es heute nur ein Bildchen von einem Ausflug, der schon am 21. August stattfand und uns (Philipp und mich) auf die Ebernburg führte. Natürlich gäbe es davon noch weitere interessante Bilder zu zeigen, aber - wie gesagt - ist das mit der derzeitigen Technik alles Essig!!!

Dagegen positiv erstaunlich ist das folgende Bild, denn es ist ein absolutes Zufallsprodukt und war gar nicht beabsichtigt. Die Kamera des Handys hatte sich verselbstständigt, stand auf "Umkehrfunktion" und schoss einfach! ;) Die Strahlen sind eine Reflexion der Sonne auf dem Bildschirm. In der Hand hält Herr Süßfrosch ein gesammeltes besonderes Hölzchen, das er sich sozusagen als Handschmeichler auserkoren hatte an diesem Tag. ;-) 

So, dann auch mal Schmeichelgrüße an Euch alle 
und lieben Dank für Eure Besuche !!!!


Kommentare:

  1. Das hat das Handy aber fein gemacht. Ein wahrlich magisches Bild. SUPER!!!

    Alles Liebe,
    Sonja

    AntwortenLöschen
  2. ja- das ist gut - braves handy :-)

    lg gabi

    AntwortenLöschen
  3. Solche Zufallsschnappschüsse sind manchmal die besten.
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  4. Danke für den Schmeichelgruß :-)
    ist ja wirklich ein toller Schnappschuss geworden.

    lieber Gruß vom Specht

    AntwortenLöschen
  5. Da kann man mal sehen, was durch Zufall oft für tolle und richtig kreative Bilder zustande kommen. :-)
    Super schaut das aus!

    Ganz liebe Grüße und eine gute Nacht wünsche ich dir
    Christa

    AntwortenLöschen

Nein, hier ist es nicht zu Ende, auch ält're Posts, die sprechen Bände!

Einfach den Link "Ältere Posts" anklicken!