Sonntag, 2. Oktober 2011

Pieps "auf der Walz" - so oder so!

Fräulein Pieps, die zu Gast ist beim Tiger,
die kam mit papierlichem Flieger,
erklomm mit Geschnalze,
gleich frech Tigers Walze,
und fühlt sich seitdem nun als Sieger!
;-)))

Kommentare:

  1. Die Pieps ist echt ne freche Maus
    selbst das noch in des Tigers Haus.


    Die Grüße die ich heute sende
    fliegen schnell gezielt durch eure Wände, und legen sich brav nieder auf den Frühstückstisch.....

    platsch, puh, knapp neben die Kaffeetasse. Doch nochmal Glück gehabt ;-)

    Schönen Sonntag noch *wink*

    AntwortenLöschen
  2. Was walzt der Tiger mit dieser Walze? -
    wundert sich Babee

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Liebtiger,
    wen oder was walzt Du denn platt?
    Hoffentlich gerät Fräulein Pieps mit ihrem tollen Hut nicht hinein !
    Dein Gedicht gefällt mir sehr !
    (auch Deine Bilder)
    einen schönen Sonntag wünscht Dir die naehmeise

    AntwortenLöschen
  4. Oh Oh, letztens hat Pieps im Fernsehen gesehen, wie man Nudeln macht :)

    AntwortenLöschen
  5. In deinen Blog schaue ich sehr gerne rein. Es gefällt mir wie und mit welchen Themen du ihn gestaltest. Ganz besonders mag ich deine Fotos(rätsel)
    Deshalb gebe ich meinen Award an dich weiter.

    http://1.bp.blogspot.com/-NBUXkL9LC3A/ToLT55s_sxI/AAAAAAAAAHc/etfAvJD5qlA/s1600/KreativBlogger_Award.jpg

    LG Gabi

    AntwortenLöschen
  6. Pass bloß auf, dass du nicht in die Walze kommst.
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  7. Lieber Tiger
    Das ist aber ein vorwitziges Mäuschen wen das nur gut geht mit der Walze und das Mäuschen nachher nicht platt ist.
    Ganz liebe Grüsse Marie-Louise

    AntwortenLöschen
  8. Was damit gewalzt wird? Na, was walze ich wohl berufsmäßig? Zwar nur noch selten,
    aber immerhin gibt es das Monster in Tigers Schmiede.

    So, ich schmiede jetzt den Plan ins Nest zu gehen. Habt vielen Dank!

    Und bzgl.Award: Ich nehme zwar keinen an (siehe sidebar oben!), aber trotzdem ganz lieben Dank auch!

    Liebgruß,
    Tiger
    =^.^= , der gar nicht weiß, wo die Zeit im Moment hinrennt.

    AntwortenLöschen

Nein, hier ist es nicht zu Ende, auch ält're Posts, die sprechen Bände!

Einfach den Link "Ältere Posts" anklicken!