Sonntag, 30. Juli 2017

Blüten im Revier

Ein zweiter Tagespost aus aktuellem Anlaß:

Heute morgen unter vielem anderem Schönen beim Waldspaziergang gesehen:








Die ersten drei Bilder und das letzte Bild sind eher _Kuriositäten_ im Wald! Da gab es wohl "_menschliche_ Eingriffe in die Natur".  ;-)
(Nein, _ich_ war das nicht!)

Kommentare:

  1. Hihi, die gedrehte Zucchiniblüte erinnert mich an Softeis :-). Wie die allerdings in den Wald kommt ...?
    Liebe Grüße (mal wieder) und schönen Sonntag noch
    Rosi

    AntwortenLöschen
  2. Ich wollt´ schon sagen!

    Nana

    AntwortenLöschen
  3. also toll sind die Blüten ja alle. Vor allem die erste mit dem Tiger auf dem Blütenblatt :-)
    Aber die letzte Blüte ist für mich noch ein Rätsel. Ist sie gefilzt? auf jeden Fall beeindruckende Farben :-)

    Herzliche Grüße vom Specht

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, Specht, ist Filz. Ich staunte auch nicht schlecht! ;-)

      Löschen
  4. ...Zucchini und Filzblüten im Wald? wo bist du nur unterwegs, liebe Rita?
    sowas gibt es bei uns nicht! hat wohl Jemand Gartenabfall entsorgt?

    liebe Grüße Birgitt

    AntwortenLöschen
  5. Och...wer weiß wohin der Wind uns trägt....das ist mir einfallen. Klar, man staunt bestimmt nicht schlecht wenn man solche Blüten im Wald sieht und das Rätsel wird nie gelöst werden.

    Wirklich gestaunt habe ich bei der letzten Aufnahme, echt irre^^

    Danke dir dass du es gleich mit uns geteilt hast.

    Liebe Grüssle

    N☼va

    AntwortenLöschen
  6. ich wunderte mich schon über die Zucchini im Wald

    .... und auf dem letzten Foto, das ist bestimmt die Berühmte Waldfilzblume :-)

    einen guten Start in die neue Woche
    wünscht gabi

    AntwortenLöschen

Nein, hier ist es nicht zu Ende, auch ält're Posts, die sprechen Bände!

Einfach den Link "Ältere Posts" anklicken!