Donnerstag, 17. Dezember 2009

17. Adventskalendertürchen

Kommentare:

  1. Die Mieze ist in Tagträumerei versunken, da braucht der Spatz sich vor nichts zu fürchten.
    LG Babee im Schnee

    AntwortenLöschen
  2. Lieber Tiger
    Eine wunderschöne Miez, wen die wüsste was hinter dem Türchen steckt.
    Ganz liebe Grüsse Marie-Louise

    AntwortenLöschen
  3. Olala! Das ist ja ein Piepmatz im Tigerfell! Habt Ihr es gesehen? Ich finde, der steht auch so angriffslustig, da überlegt es sich die Mieze bestimmt zweimal nach ihm zu fauchen ;-)))

    Liebes Elfengewinke!
    P.S. Gestern abend gabs Schnee bei uns :-))

    AntwortenLöschen
  4. Da fällt mir doch schon wieder ein Kinderlied ein:
    Und dann guckt er ganz schief, der kleine Spatz
    und er denkt sich: Hier ist für 'nen Spatz kein Platz.
    Denn ich bin ein fingerlanger flinker Flügelflattermann
    und ich gucke mir die ganze Welt erst mal von oben an!

    LG Rosina

    AntwortenLöschen
  5. "Ein Piepmatz im Tigerfell" ...lol

    Ich danke Euch tierisch für's Liebpiepen heute und habe soeben noch frische Körner ausgelegt, hihi

    Liebgruß,
    Tiger
    ;-))

    AntwortenLöschen
  6. So ein schönes Türchenfoto!
    Grüße von
    Mara Zeitspieler

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Mara, dankeschön,
    ich hoff' Du hast auch die "Füllung" geseh'n? ;-)))
    Denn klickt man sie an die Zahlentürchen,
    hat's hintendran _auch_ noch Plaisierchen.

    Ja, Tiger hat auch Vogel .... ;-))))

    Liebgruß in die Runde,
    Tiger muß erst fort für Stunde (oder 2 oder 3)

    Dann geht's weiter irgendwann.

    AntwortenLöschen

Nein, hier ist es nicht zu Ende, auch ält're Posts, die sprechen Bände!

Einfach den Link "Ältere Posts" anklicken!