Sonntag, 13. Juni 2010

Ein Rostiger ;-)


am Künstlerbahnhof in Ebernburg

Kommentare:

  1. Huch, ich habe ihn zuerst für den Kanarischen Feuerteufel gehalten.
    LG Babee

    AntwortenLöschen
  2. Oh ja ... seufz ... an den lanzarotischen denk' ich auch gern zurück.
    Schönen Sonntagabend noch!
    Tiger
    =^.^=

    AntwortenLöschen
  3. Hi-hi, genau deswegen hab ich im Ruhrpott an dich gedacht !!!
    Liebe (Rück-)Grüße an die Nahe,
    Rosi
    Sorry, bin in Eile, denn die 2. Halbzeit hat schon begonnen!

    AntwortenLöschen
  4. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  5. Lieber Tigerita, mitten in Ebernburg habe ich mal gewohnt Mitte der 70iger. Meine Güte ist das lange her. Deswegen musste ich erst mal überlegen, wo der Künstlerbahnhof ist, uff... logisch, der liegt Richtung Alsenztal! Ich glaube, den muss ich unbedingt mal besuchen, irgendwann dieses Jahr. Wäre für weitere Tipps dankbar!

    Ganz herzliche Grüße von Anemone

    AntwortenLöschen
  6. Danke auch an Rosi und Anemone! Ja ja, der Rost, der Tiger liiiiebt die Rostfarbtöne. Rosi, ich hab's mir auch angeschaut, mit Brummel, Phil Bär und Karlchen ;-))
    Anemone, ich habe noch mehr "Erinnerungsbilder" für Dich, die werde ich bestimmt demnächst dann auch mal noch posten.

    Gute Nacht an Alle!
    Liebgruß,
    Tiger
    =^.^=

    AntwortenLöschen

Nein, hier ist es nicht zu Ende, auch ält're Posts, die sprechen Bände!

Einfach den Link "Ältere Posts" anklicken!