Donnerstag, 6. September 2012

Immer wieder ein Genuß!

Oh, was wird denn hier gekräutert?
Der Tiger es per Bild erläutert:

Rolf und Fräulein Rotejäcker 
sagen: "Das wird oberlecker!"


Bei diesem scharfen Krautgeruch,
da kringeln sich die Öhrchen, huch!




 Hier sieht man nun die tolle Chose,
es ist "Frankfurts Grüne Soße"! 

Kommentare:

  1. Wie niedlich.....und lecker sieht es echt aus....obwohl ich "grüne Soße" nicht wirklich kenne.......
    Liebe Grüße
    Gisela

    AntwortenLöschen
  2. hmmmm lecker, die kann ich förmlich schmecken!!! Heute Mittag dann zu Spaghetti und das Essen ist komplett ;-)

    Haste wieder toll präsentiert lieber Tiger♥

    Tollen Tag und liebe Grüsse

    AntwortenLöschen
  3. Herrlich! Liebe Grüße an die beiden! ♥

    Alles Liebe,
    Sonja

    AntwortenLöschen
  4. Die Soße ist ganz lecker-schmecker.Ich war schon zweimal in Bad Nauheim zur Kur und konnte die Soße genießen.

    Liebe Grüße Christa..

    AntwortenLöschen
  5. Die Soße sieht lecker aus . Ist das ein Dip oder eine Salatsoße ? Liebe Grüsse Heike

    AntwortenLöschen
  6. Lecker schaut`s aus...aber ich kenne sie leider noch nicht...wozu wird sie verwendet?
    Als Pesto, über Nudeln?

    LG Klaudia

    AntwortenLöschen
  7. ...super gemacht, liebe Rita,
    haben die beiden denn für dich was von der Soße übrig gelassen?

    lieber Gruß von Birgitt

    AntwortenLöschen
  8. Sind die Kräuter mit dem Messer auch schön fein gehackt worden? Auf keinen Fall sollte man sie durch den Fleischwolf oder so .....drehen, denn die austretenden Säfte der Kräuter verleihen der Sauce sonst einen bitteren Geschmack.
    Aber ich denke mal, die beiden Profis hier haben das schon ordentlich gemacht!.
    Grüne Sauce, dazu Tafelspitz oder auch nicht und feine Kartöffelchen.....ach, ich gehe lieber, denn ich bekomme Hunger. :-)

    Liebe Grüße
    Christa

    AntwortenLöschen
  9. Grüne Sauce, Pellkartoffeln und Gurkensalat ...
    ... wünscht sich Babee


    schon 32 geschafft - noch 1

    AntwortenLöschen
  10. Sieht sehr lecker aus die Soße. Ist das ähnlich wie Pesto?
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  11. Wie im Kommi gestern schon gesagt, ist dies -sorry- ein _aufgewärmter_ Post, aber die Soße ist eine _kalte_ !;-)
    Es gab ja hier schon einige Anregungen und im "alten" Post vom vorigen Jahr ebenso, da könnt ihr Euch zum Teil in den Kommis auch wiederfinden:

    http://kreasoli.blogspot.de/2011/04/schlemmerwahnsinn.html

    ;-)))

    Liebgruß,
    Tiger
    =^.^= kommt 1fach nicht dazu, bei Euch zu kommentieren, lese aber mit! Morgen habe ich Handwerker im Haus, mal sehen, wann ich dann im Bloggerland bin. Einen kleinen Post für morgen habe ich allerdings für Euch Lieben voreingestellt. Danke für Euer Verständnis.♥ ♥ ♥

    AntwortenLöschen
  12. mit so einer Anleitung macht das Kräutern Spaß :-)
    ich mag Kräutern auch sehr gerne. Frankfurts Grüne Soße kenne ich allerdings noch nicht.
    ... darf ich mal ein Löffelchen? ...
    lieber Gruß vom Specht (und viel Freude mit den Handwerkern wünsche ich noch ...)

    AntwortenLöschen
  13. Ich finde solche Fotos mit den Figuren so genial (:!
    Da ist jedes Foto richtig spannend.

    AntwortenLöschen

Nein, hier ist es nicht zu Ende, auch ält're Posts, die sprechen Bände!

Einfach den Link "Ältere Posts" anklicken!