Donnerstag, 2. Februar 2012

Noch mehr Beweise, bzw. "Beweiße" !

Wie versprochen, hier nun noch die weiteren Weißmachungen. Drei Anstriche waren jeweils nötig, ich lasse die Objekte immer einen Tag ruhen bzw.trocknen, bis der nächste Farbauftrag erfolgt.
Dieses Bild zeigt zwei ältere Holzstühle aus Kiefernholz, die ich in der Vergangenheit ziemlich mit Schrauben verstärkt hatte, was auch super hält! Die Schraubköpfe hatte ich damals aber nicht versenkt, weshalb sie noch zu sehen waren. Jetzt nicht mehr! ;-) Wie Ihr seht, Stuhlkissen bekamen die Stühle auch!

Zwei Lagen dicke (alte) Wolldecke stecken hier drin. Ist gerade noch so eben zu schaffen mit der Maschine, aber größere Teile wollte ich echt nicht nähen in der Stärke ;-( . Denn gegen Verrutschen muß die Randnähung schon sein. Die Knöpfe (hier Metall) tun ein Übriges und sind auch für die Optik angenehm.

Hier noch eine andere Sorte Stuhl, aber durch das Weiß aller, passen sie doch wiederum zusammen.

Zum Schluß noch der weitere Tisch, von dem ich erzählt hatte. Er ist nun auch fertig und erwartet seinen "Schönbelag", will heißen, ich nähe ein Stoffobjekt zum Draufrumliegen, für die Zwischenablage evtl. auch.

Kommentare:

  1. Was ist tiger doch für eine bastelkwien, du kannst auch alles blaube ich. Die beweisssssseeeee ;) sind top schön, und die kissen auf dienstühlen, super. Jetzt noch ein foto von alles in der raum wo die hin kommen.... Beweise ;)))

    AntwortenLöschen
  2. Klasse geworden, gefällt mir supergut!! Mich macht bei solchen Aktionen die Wartezeit immer etwas narrisch, aber besser ist es ja auf jeden Fall.

    Tollen Tag noch und allerliebste Grüße

    AntwortenLöschen
  3. Weiß, weiß, weiß sind alle Tiger-Stühle,
    weiß, weiß, weiß ist alles was ich seh,
    daru-hum liebt er, alles was so weiß ist,
    weil der Tiger ein "weiser" Tiger ist !!!

    Und ich weiß auch, wie schön sich kleine, schokolade Frosch-Fingerchen darauf machen
    *schnell-weg-duck*.....
    Trotzdem: super-schön !!!!
    Liebste Grüße,
    Rosi

    AntwortenLöschen
  4. PS: es sollte "schokoladige Frosch-Fingerchen" heißen.
    War mal wieder zu schnell (mit dem Wegducken *ggg*

    AntwortenLöschen
  5. *schnellwischundweg* macht dann der Tiger,
    ...

    ;-))))

    AntwortenLöschen
  6. Habe ich Recht - Du hilfst ein bisschen nach, weil das mit dem Schnee ja nun nicht so wirklich der Brüller war?! (Mein Besen hat sich beim Schnee fegen kaputtgelacht!) Aber Du zauberst Dir Dein eigenes Weiß. Und wegschmelzen kann´s auch nicht. Eine klasse Idee!

    Liebe Grüße,
    Sonja

    AntwortenLöschen
  7. Fleißig,fleißig.....
    Da hast du die richtige Beschäftigung für drinnen.Was soll man draußen bei der Kälte ?
    Ich hänge bei meinen Glocken.Mit Deiner habe ich fünf.Bin bei der sechsten,aber es fehlen mir die goldenen.Die hoffentlich heute kommen.
    Liebe Grüße Christa

    AntwortenLöschen
  8. ...wird der Tiger jetzt zum Schneeleoparden??? ich seh nur noch weiß...und mag doch zartbitter viel lieber, als weiße Schokolade...jedenfalls zum Naschen...zum drauf sitzen ist das schon ok...du fleißiger Tiger...

    lieber Gruß von Birgitt

    AntwortenLöschen
  9. Der Tiger steckt in einer weißen Phase - mit wunderschönen Ergebnissen! - Was hängt denn hinter den Stühlen Nichtweißes an der Wand?
    LG Babee aus dem kalten Osten

    AntwortenLöschen
  10. Ich finde geweißte Möbel auch so schön. Es gibt ganz viele Stühle oder Tische oder Kommoden, die mir von der Form her sehr gut gefallen (z.B. auf Flohmärkten), wo aber das Holz so hässlich ist... Ich werde fürs neue Haus auch solche Teile mitnehmen und mit weiß etwas aufpimpen :-)

    Deine Stühle gefallen mir sehr gut. Und die Kissen ebenfalls. Tolle Ideen hast du.

    LG, dieMia

    AntwortenLöschen
  11. LiebTigerin,

    wooow, wie fleissig du warst...und in weiss alles gestrichen, sieht toatal edel und schik aus...und ist so schön passend zu vielem.Die kissen sind auch klasse geworden. Ich habe solche Sitzkissen auch mal vor einigen Jahren, als Schonbezug mit ner dicken Wolldecke drinnen, für meine frischbezogene Eckbank gewerkelt.
    Man hat immer einen warmen Hintern dadurch und die Decke wurde wieder recyclet...Viel Freude wünsche ich dir ,mit den "neuen" Möbeln...

    LiebGruß
    Klaudia

    AntwortenLöschen
  12. Uiuiui, wat du alles kanns', ej!

    AntwortenLöschen
  13. Ich weiß ich seh weiß
    Aber weiß ich auch das Du weißt das ich weiß sehe?

    ;-D

    Liebes Geweiße...äääähhh....Gewinke von Elfin, der alles super gut gefällt und den Tiger bis zur
    Weißglut lobt - HA! -
    *kicher*

    AntwortenLöschen
  14. Lieber Tiger
    Woowww, woowww was sehe ich da, beim Tiger ist alles weiss *staunstaun* muss aber sagen es sieht super super toll aus, ein grosses Kompliment.
    Ganz liebe Grüsse Marie-Louise

    AntwortenLöschen
  15. Sehr fleisßg warst du und schick ist es geworden ♥
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  16. Tiger - du bist nicht nur sehr kreativ - du hast auch ein handwerkliches Geschick. Die Stühle mit den Kissen - und auch der zweite Tisch - alles super!
    auch die Wandgestaltung hinter den Stühlen beeindruckt mich sehr :-)

    lieber Donnerstagabendgruß von Heidi-Trollspecht

    AntwortenLöschen
  17. deinen weisse Welle gefällt mir

    lg gabi

    AntwortenLöschen
  18. Okay, okay, aber _ich_ bin _auch_ beeindruckt, und zwar von Euren lieben, teils sehr witzigen und auch großzügig lobbeinhaltenden Tippseleien hier!

    .... ach so, die Fragen noch beantworten:
    Birgitt, es gibt auch weiße Tiger. Das war doch eine weise Antwort jetzt, oder? ;-)))
    Babee, der stoffige Behang war früher ein Treppenhauskind, jetzt darf er im Büro Herrn Liebbrummels Rücken wärmen, guggst Du
    HIER bitte mal!

    Dankeschön Euch Allen, mit großer Verneigung,
    Liebgruß,
    Tigerita "Bastelkwien";-)
    =^.^=

    AntwortenLöschen

Nein, hier ist es nicht zu Ende, auch ält're Posts, die sprechen Bände!

Einfach den Link "Ältere Posts" anklicken!