Freitag, 12. April 2013

NOSTALGIE - Eine Vernisage von 2008 !!!

Oldies but Goldies, so hoffe ich doch!

Folgende Artikel waren im Jahr 2008 eigentlich mal 5 Posts von mir gewesen, ich habe sie jetzt für Euch zusammengefaßt, die wenigsten von Euch werden sie kennen! (?)

"Rote Flammen" (1) :
Eine mehrtägige Ausstellung, präsentiert durch Fräulein Rotjäckchen:

(Eintritt = 1 x auf's Bild klicken!)

 

"Rote Flammen" (2) :
Bitte 1 mal an's Fenster klopfen (klicken) um das heutige Ausstellungsstück zu betrachten.



 "Rote Flammen" (3):
Präsentation der heutigen Flammen durch einen Klick auf die Fensterscheibe! Fräulein Rotjäckchen hat Alles für Sie vorbereitet.

  

 "Rote Flammen" (4) :

Liebe Besucher, heute ist vorletzter Tag von Fräulein Rotjäckchens Kunstausstellung. Morgen wird dann das vorerst letzte rotflammige Unikat präsentiert. Aber auch danach wird es täglich weiter gehen mit neuen Sachen! Bitte nun, wie gewohnt, auf das Bild klicken!


 "Rote Flammen" (5) :

Bitte treten Sie ein!

Zeitnahe Anmerkung:  Auf die Idee dies nochmals zu zeigen, kam ich, weil ich doch gerade am 10.4. auch wieder mit den leckeren Früchtchen zu tun hatte! Ich hoffe, meine erdbeerigen Posts von 2008 haben Euch auch heute noch gefallen!? ;-)

Kommentare:

  1. Saaaaaaaaaaaaaagenhaft,was du für ein kreativer Mensch bist, diese Fotos gefallen mir alle super und ich habe die letzten beiden Artikel auch noch angeschaut,das ist so eine Friemelarbeit, da hast du meine Bewunderung.

    Hab noch ein bissel Urlaub und wünsche dir schomal ein schönes Wochenende.

    Liebe Grüße von Mathilda ♥

    AntwortenLöschen
  2. Interessant und witzig, was man so alles mit Erdbeeren machen kann.
    Ich käme gar nicht erst auf solche kreativen Ideen. Ich würde die einfach nur aufessen und dann sin se fott :)

    LG und ein schönes Wochenende
    Hans

    AntwortenLöschen
  3. Oh jaaaa, das haben sie. Die kannte ich nämlich noch nicht und haben wieder deinen Blick und die Kreativität gezeigt^^ Fand den Mund auf dem Kuchen schon so toll :-)

    hmmm....und nun könnte ich auf so süsse Früchtchen, und dabei sing ich hier gerade schon: ich bin so wild nach deinem Erdbeermund *gg*

    Liebe Grüssle

    AntwortenLöschen
  4. Das ist die Erdbeerkunst . Super gemacht . Auf die Idee würde ich gar nicht kommen , wenn ich Erdbeeren verarbeite . :) Liebe Grüsse Heike

    AntwortenLöschen
  5. Erdbeerkunst - die brauche ich jetzt. Und noch ein paar Spargel dazu, dann ist die Welt wieder in Ordnung.
    Lg Marianne

    AntwortenLöschen
  6. schön..... was sich da so alles hinter den türen und fenstern verbirgt kann sich auch heute naoch sehen lassen. Das Werk "der Große Beer" gefältt mir persönlich am besten.

    lg gabi

    AntwortenLöschen
  7. Hallöchen,
    na - das nenne ich mal "interaktives Blog-Lesen" :-))
    Schöne Kunstobjekte kann man/frau sich doch immer wieder anschauen!
    Aber ich ... ich ess die Erdbeeren lieber auf, zum Knipsenlassen bekommen die gar keine Zeit *ggg*
    Liebe Grüße, Rosi

    AntwortenLöschen
  8. Na Du bist ja ein süßes Früchtchen.Habe mir gerne Deine Vernissage angeschaut.Einfach zum Anbeißen schön.
    Liebe Grüße Christa.

    AntwortenLöschen
  9. LiebTiger,
    ich habe mir gerne Rotjäckchens Vernissage angeschaut...tolle Kunstobjekt/Bilder sind zu sehen. Auch deine Vorposts habe ich angeschaut...´bow, wie geschickt du das Puppenhäuschen schon bestückt hast...die Spüle, das Kommödchen, einfach klasse!....und Herr Süßfrosch freut sich, was Omi dort so hinein kreirrt!

    ༺❤༻
    Herzl.Gruß Klaudia

    AntwortenLöschen
  10. Ach ne Tiger, mir läuft das Wasser im Mund zusammen. Als Kunstobjekte hast du sie schön in Szene gesetzt, bei mir hätten es die Erdbeeren nicht bis zur Vernissage geschafft:-))

    Tolle Tigeridee...

    Ganz liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  11. Auch hier meinen tigerliebsten Dank für Eure Zeilen
    zu meiner "Erdbeerkunst" ! ;-)

    Liebgrüße,
    Tiger, der lange nicht hier war und jetzt auch schon wieder verschwindet. Bis bald!
    =^.^=

    AntwortenLöschen

Nein, hier ist es nicht zu Ende, auch ält're Posts, die sprechen Bände!

Einfach den Link "Ältere Posts" anklicken!