Freitag, 5. April 2013

Verschiedene Küchenutensilien angefertigt

Tischsets

... noch ein Topf, anderes Modell als der erste, im nächsten Bild im Vergleich zu sehen:

... und weitere Küchenhelfer,  z.B. Tortenheber aus einem Eislöffel gewerkelt, Messer aus Holz gefertigt, Kochlöffel aus Silber hergestellt. Die Hakenleiste ist ebenfalls Marke Eigenbau.

Es gibt natürlich auch Töpfe im Miniaturenfachhandel zu kaufen.
Jedoch einen mit kleinem Jeansblusenknopf ;) , Kordelstoppern, Münze, Anschlagring (innen)  usw., den gibt es dort ganz sicher nicht.

Kommentare:

  1. ...unglaublich, liebe Rita,
    wie machst du nur diese winzigen Herrlichkeiten?
    sehr erfreulich anzuschauen...

    lieber Gruß Birgitt

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wie ich die mache, fragst Du? Am Liebsten als Recycle-Kunst!
      Aber auch komplett neu anfertigen aus den entsprechenden Materialien wäre mir möglich, wenn auch nicht immer technisch tatsächlich umsetzbar, da ich natürlich keine superhochmodernen Arbeitsgeräte besitze, will ich auch nicht! Es geht auch "vorsintflutlich" ;-) Ich habe durch meinen Beruf und die damit verbundene Werkzeugerfahrung viele Gestaltungsmöglichkeiten, man muß natürlich auch die Fantasie und Kombinationsgabe haben. Als Kind habe ich schon aus allem Möglichen zweckentfremdete Dinge gebastelt.

      Löschen
  2. So gibt es sie nicht zu kaufen, ganz besondere Unikate die man nur bestaunen kann. Du bist wirklich eine Zauberin solcher Miniaturarbeiten. Wunderschön und superklasse geworden liebe Tiger. Ich bewundere dich und deine Werke.

    Liebe Grüssle

    AntwortenLöschen
  3. Lieber Tiger
    So genial, wunderhübsch wie du deine Miniaturen gestaltetst.
    Sind die aufgehängten Herzen am Herd Topflappen oder Holztellerchen?
    Einfach mega süss!
    Ganz liebe Grüsse Marie-Louise

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das sind Holzbrettchen, Liebmarylou! ;)

      Löschen
  4. es wird richtig schön wohnlich bei Familie Bärhas

    lg

    AntwortenLöschen
  5. Ach, zu der Bären-Hasen-Familie würde ich mich jetzt gerne dazu setzen und ein Tässchen Kaffee mittrinken. Auf dem Herd wird schon das Mittags-Menü vorbereitet mit sehr schicken Töpfen.
    Lg Marianne

    AntwortenLöschen
  6. Wow , klasse , auf die Idee muss man erst mal kommen . Du bist eine echte Künstlerin . Darüber freut sich doch bestimmt auch Herr Süßfrosch .
    Liebe Grüsse Heike

    AntwortenLöschen
  7. Das finde ich sowas von oberkreativ und wenn ich Neid kennen würde, dann würde ich Dich jetzt um diese ganz besondere Kreativität beneiden. Aber da ich das nicht kenne, erfreue ich mich an Deinen tollen Sachen und bin jedesmal baff, was Dir so einfällt.

    Nana

    AntwortenLöschen
  8. Hurra,hurra, Deine Teddy-Küche gefällt mir, ich bleib gleich da.Auch mit Siebzig kann man noch spielen und in den niedlichen Utensilien rumwühlen .
    Schade ich muss jetzt einkaufen gehen.Komme aber später noch mal.....

    AntwortenLöschen
  9. also es ist einfach unglaublich Tiger - was du alles werkelst - STAUN!
    Da ist jedes Teil für sich wirklich ein kleines (großes) Kunstwerk.
    Ich bin immer wieder begeistert

    dein Specht :-)

    AntwortenLöschen
  10. Tigerita, ich gebe Trollspecht Recht.
    es ist unglaublich, was du alles machst.
    So eine Stube hätte ich in der Kindheit
    gern gehabt.
    Einen Schönen Abend wünscht
    Irmi

    AntwortenLöschen
  11. Hallo liebe Tiger,
    hier ist der versprochene Besuch ;)
    Deine Mini-Küche samt Utemsilien ist zauberhaft!
    ich liebe solche Bastel-Fummeleien auch sehr und haben mich damals ganz kreativ bei der Modell-Eisenbahn eingebracht, im Maßstab 1:87 !
    Einen schönen Sonntag noch und liebe Grüße
    Petra ;o)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da freu' ich mich, Petra! ;) Danke!
      HO ist ja ganz schön fummelig.

      Löschen

Nein, hier ist es nicht zu Ende, auch ält're Posts, die sprechen Bände!

Einfach den Link "Ältere Posts" anklicken!