Samstag, 30. Januar 2010

Angeregt ...

Update (die Kommentare *g* veranlaßten mich dazu!):
Vorangestellt habe ich nun ein Foto, wo nicht nur Oma Tiger, sondern auch die Frau Mama zu sehen ist. Datumsmäßig zwar noch von Okt.09, aber ich denke, man sieht gut, daß ich die ;-) einseitige Annahme widerlegen kann:
(Bild anklickbar)
Aktuell finde ich Philipp eher "papaähnlicher", habe jedoch i.M. kein passendes Bild.
:::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::



...durch die Leckerchen in der Blognachbarschaft, wollte Philipp seines doch auch mal zeigen:




(Bilder zum Anklicken)

Kommentare:

  1. schmunzel....karlchen wollte wohl auch mal in den kindersitz, aber Philipp ist da ja schon ziemlich resolut....schmunzel.
    Liebe Grüße vom
    Eulchen

    AntwortenLöschen
  2. Jepp, auch mein Gedanke, ganz schön resolut....
    aber voller Lebenfreude...
    wunderschön.

    Hab´übrigens kein Einfluß auf die Musik, ist vorgegeben. Freu mich trotzdem wenn sie euch gefällt.

    Schönes Wochenend, es schneit....

    LG,
    Frau Murgel

    AntwortenLöschen
  3. Lebensfreude - Kein Wunder, bei Oma Tigers ;-) gesundem "Manschi" (Wort v.Hucke,winke-winke *g*)

    Hab' es einfach mal probiert
    und dem kleinen Mann serviert.
    Sellerie, Kartoff' und Möhrchen
    gaben ihm wohl Resulörchen ;-)))

    Liebe Samstagsgrüße und Danke für Euren Besuch,
    Tiger
    ;-))

    AntwortenLöschen
  4. Frau Murgel, kein Einfluß? Trotzdem danke und klasse! Ich glaub' ich fahr noch zum "Ichbindochnichtblödmarkt" weschen dere Musi. Hatte es mir gestern ja fix ergockelt ;-)))

    AntwortenLöschen
  5. ..tja und schon der Blick zur Nähma*lach*

    voll süsse Foto's


    und direkt wie die Oma..ohmanohman*lach*

    liebentligrüsst..

    AntwortenLöschen
  6. Yummi! So ists fein, immer den gesunden Brei hinein :-))
    Dann kann man anschließend den Tiger in sich wecken und sein Eigentum verteidigen und herumbalgen :-)

    Fröhliche Elfengrüße!

    AntwortenLöschen
  7. Päppchen in drei Farben mit einem kontrastfarbigen Löffel, wenn das nicht schmeckt! - Kaum hat man den Rücken gedreht, da legt sich doch Karlchen in den Kindersitz. Raus da, richtig so! Der riesige weiche Hund ist wunderbar, den tät ich auch nehmen.
    LG Babee

    AntwortenLöschen
  8. Na kein Wunder ist der Kleine ein solcher Wonneproppen bei solch Leckereien.
    Ganz liebe Grüsse Marie-Louise

    AntwortenLöschen
  9. Na eben! Wie die Oma, so das Enkelchen ... gröl
    Ebenso der "riesige weiche Hund" , ja, der ist auch wonnig ... nö Babee, hast ihn nicht erkannt??? Das ist doch Phil Bär!!! Gut, daß er das nicht gelesen hat.

    ;-))))

    AntwortenLöschen
  10. Sorry, da bin ich mit dem gesunden Fuß im Fettnapf gelandet! Aus der Perspektive hab ich Phil Bär ächt nicht erkannt, schäm. Verrate es ihm bloß nicht, er könnte traumatisiert sein fürs ganze Bärenleben, und das will ich doch nicht!
    LG Babee, schusselig

    AntwortenLöschen
  11. lol

    Das ist lieb von Dir, daß Du ihm keine Traumatisierung wünschst.
    ;-)))

    AntwortenLöschen
  12. Info: Es gibt ein Update für diesen Post!
    ************************************************
    Entli schrieb u.A.:

    "...und direkt wie die Oma.. ohmanohman *lach* "

    Infogruß,
    Tiger
    ;-))

    AntwortenLöschen
  13. herje, hab es gestern nicht geschafft!

    ja so gesehen*lach*

    aber im ernst, er hat ja auch was mehr??

    aber so die Augen;-))

    liebentligrüsst

    AntwortenLöschen

Nein, hier ist es nicht zu Ende, auch ält're Posts, die sprechen Bände!

Einfach den Link "Ältere Posts" anklicken!