Freitag, 1. Januar 2010

Willkommen 2010!

Dieser Sprung ins Neue Jahr ist letztendlich ja doch wie immer.
Man nimmt Alles auf dieser schmalen Sprungschanze mit.
Aber man hat die Wahl, das Gute als "größer" zu bewerten
als alle widerfahrenen Undinge.

Ich wünsche Euch viiiiel von "diesem Guten!"
Liebe Neujahrsgrüße,
Rita(Tiger)

Kommentare:

  1. Hey, nimm dem Lütten mal die Flasche wech, seine Ohren können schon nicht mehr grade stehn!

    Auch an dich gaaanz liebe Neujahrsgrüße von Rosina

    AntwortenLöschen
  2. liebe tigeRita

    ich wünsche dir von Herzen alles Liebe, einen top Start und dies wegen "gut und böse" da bin ich selber am grübeln*hüstel*
    aber eigentlich steckt auch in fast allem bösen was gutes drin...
    auch bei dir tiger... du hast mich noch nicht gefressen*kicher*

    liebentli lässt lieben gruss da,
    auch für die "lustigen Kom-//mentatorinn/en //-ödi...
    ach es tut gut euch zulesen*drück*

    herzlichst Silvia

    AntwortenLöschen
  3. Hallo liebe Rita,
    dir und deinen Lieben auch ein gutes neues Jahr mit allem, was du dir wünschst.
    Übrigens, gestern haben wir deine leckere Lachsrolle genossen, ein Foto davon gibt es auf meinem Blog zu sehen, vielen Dank für das tolle, einfache Rezept.
    Viele liebe Grüße an dich, deine Jutta

    AntwortenLöschen
  4. Tiger, isch drück Dir janz dolle! Welcome in 2010 und jetzt schon ein Hoch auf viele neue und alte spannende Dinge und Erlebnisse!

    Liebe Grüße von einer ziemlich müden Elfin *gääääähhhn*

    AntwortenLöschen
  5. Danke schön lieber Tiger.
    Auch ich wünsche dir im Neuen Jahr alles alles Gute!
    Ganz liebe Grüsse Marie-Louise

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Tiger,

    jetzt darf ich. Willkommen im neuen Jahr.

    LG,
    Helga

    AntwortenLöschen
  7. Japp, Liebtiger, so isses wohl,
    kehren wir die unguten Dinge unter den Tisch und setzen die großen Schönen oben drauf.
    Aber...... so wars doch schon immer, oder, summ-schüttel?
    Klar, letztendlich wie immer!

    Ent-wirrtes Bien :-)))
    mit lieben Grüßen

    AntwortenLöschen
  8. Ihr Lieben!

    Aaach danke Rosina, daß Du mich aufmerksam machst, nur leider war da nichts mehr "wegzunehmen".:-))

    Entli, .... noooch nicht!!! ;-))) nee Quatsch, keine Bange ...obwohl er doch das Schnattertier zum "Fressen" gern hat!

    Ja Jutta, die Rolle rollt jetzt noch auf Tigers Hüften, so lecker war die tatsächlich. ;-))

    Elfin, isch hab blaue Flecken ...kreisch ;-))))), aber lieb war's ...

    Marylou, Du sollst doch Dein Fuß noch schonen!! Trotzdem Danke ;-)))

    Frau Murgel, nicht nur jetzt! ;-)))

    Bien, Du meinst? ....? ;-)) Echt jetzt? Untern Tisch? Aber da liegt doch schon meistens so'n Felltier (TuT) ;-)))

    ent-wirrt? Diese Vorsilbe sagt mir irgendwas....

    Ach, war das heut' wieder schön mit Euch!
    Laßt uns so fortfahren!
    ;-)))
    Brumm brumm...

    albener
    Tiger,
    aber mit Liebgruß

    AntwortenLöschen
  9. Tiger, Du sollst keine Flüchtigkeitsfehler machen!

    Es muß richtig:

    "DeinEN Fuß"

    "albeRn"

    heißen.

    Wer noch mehr findet,
    darf ...
    ach nix
    ...

    ;-))

    AntwortenLöschen
  10. "Einladung!" ;-)))

    Nach den Röllchen, heute Krönchen,
    falls Ihr noch Appetit habt ;-)))

    Doch jetzt erst mal Gut Nacht,
    LG Tiger

    AntwortenLöschen

Nein, hier ist es nicht zu Ende, auch ält're Posts, die sprechen Bände!

Einfach den Link "Ältere Posts" anklicken!