Mittwoch, 21. Oktober 2009

Damit Ihr nicht aus der Übung kommt, ...

... gibt es heute wieder mal ein "Tigerklick" zum Rätseln. ;-)

Also, wie gewohnt:
Was kann das sein? Rate erst, dann klick' mal rein!

Kommentare:

  1. HI Rita

    Zuerst dachte ich, es könnte eine Honigwabe sein, aber dass es eine Pflanzenkapsel is, da wäre ich nicht drauf gekommen, super Foto!!!

    Liebs Grüessli, Rita;)

    AntwortenLöschen
  2. Sieht sehr interessant aus. Was für eine Schote ist denn das? Ich dachte auch erst an Bienenwabe, aber dafür ist es ja nicht gleichmäßig genug.
    Wir warten auf Biologie-Nachhilfestunden!

    LG Rosina

    AntwortenLöschen
  3. Der Querschnitt von etwas ... Faserigem ... mit Hohlräumen ...
    grübelt Babee

    AntwortenLöschen
  4. Da lag ich auch falsch.
    Wat is et nu?

    LG,
    Frau Murgel

    AntwortenLöschen
  5. ;-))) Mensch Leute, ich dachte ja eigentlich, wir teilen uns die Arbeit *ggg* : _Ich_ mach' ein "super Foto"(danke Namensschwester!) und _Ihr_ sagt mir dann was es ist.... hihi
    Nee, Spaß beiseite, ich selbst weiß auch nicht wie diese tolle Kapsel heißt...schade. Das Bild entstand auf einem mallorcinischen Parkplatz. Die Kapsel lag da rum, und ich legte sie auf's Auto und fotografierte..... ;-))
    ohne biologisches Wissen.

    Nun hoffe ich auf Recherche.... (?)

    AntwortenLöschen
  6. ich kenn die pflanze leider auch nicht - ich dachte zuerst aber auch an einen honigwabe, dann war mir das ganze aber zu faserig

    lg gabi

    AntwortenLöschen
  7. Ich dachte auch "Honigwabe". Was das nun für eine Samenkapsel ist - keine Ahnung.
    Lg Marianne

    AntwortenLöschen
  8. ich weiss es ich weiss es....das ist ein maiskolben :-D

    meine geschichte ist schon seid 9 uhr gepostet. kannst du es nicht sehen?
    ich wundere mich sowieso weil noch kaum einer auf der seite war....komisch. was das wohl wieder ist!
    lieb grüssele

    AntwortenLöschen
  9. Ich dachte auch an Wespen oder Bienenwaben
    Herzliche Grüße Christa

    AntwortenLöschen
  10. Ich hab mal wieder keinen blassen Schimmer, sieht interessant aus.
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  11. Sowas ähnliches (mit dunklem Samen)habe ich auch letzt gepflückt aber noch nicht herausgefunden wie die Pflanze heisst. War noch nicht bei der Gärtnerin um zu fragen.

    ....aber ich hab mal geguckt und hier was gefunden: guckst du

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Eine Art von Brachychiton also! Tausend Dank, Nova!
      Soll zu den Malvengewächsen gehören.

      Löschen
    2. danke marple und colombo ...;-))

      Löschen
  12. So, nun ist das nach vier Jahren ja auch endlich mal gelöst! ;-)))))) Auf diesen alten Beitrag stieß ich durch Zufall und zack hatte ich Euch hierhin umgeleitet. Hat sich ja gelohnt, freue mich!

    Ich danke Allen sehr und Nova nochmals _ganz_ sehr! ;-)

    Liebgruß,
    Tiger
    =^.^=

    AntwortenLöschen
  13. ich dachte auch eher an eine Honigwabe - und jetzt lese ich dass Nova was von Brachychiton schreibt ... muss ich mal danach googeln ;-)

    lieber Gruß vom Specht

    AntwortenLöschen
  14. Tigerle,
    da lag ich total daneben. Die Auflösung ist mehr
    als interessant.
    Eine gute Nacht wünscht dir
    Irmi

    AntwortenLöschen
  15. Ich würde sagen es ist eine Honigwabe . :)
    Liebe Grüsse Heike

    AntwortenLöschen

Nein, hier ist es nicht zu Ende, auch ält're Posts, die sprechen Bände!

Einfach den Link "Ältere Posts" anklicken!