Montag, 12. Oktober 2009

Familientreffen am Tempel der Athena Lindos

Der Urlaub wirkt ja zum Glück immer noch nach, und so werde ich ab und an auch noch paar Eindrücke hier posten, wie zum Beispiel den kleinen Tiger, der hier an der berühmten Stätte sein Nickerchen machte. Er lag zu Füßen der einen und ich stand angelehnt an die andere Säule. Von keinem Besucher ließ er sich stören.


Kommentare:

  1. Ja, so sind se de Roten.

    Willkommen zurück, lieber Tiger.

    LG,
    Frau Murgel

    AntwortenLöschen
  2. Kleiner Tiger ganz friedlich - und großer Tiger mit Pinktasche - das ist Urlaub pur!
    LG Babee

    AntwortenLöschen
  3. Ja, beide scheinen friedlich zu sein, gell,
    der große und der kleine Tiger,
    vielleicht sind se grad mal satt?

    Wartet, wenn sie hungrig sind, *ggggggg*,
    sie mögen ja beide gern M...,
    sind sie nicht nett?

    Bien :-))
    mit lieben Grüßen

    AntwortenLöschen
  4. Na, da grüß' ich doch zurück ganz nett,
    ich bin auch wirklich satt,
    obwohl ich lang kein Brot mit Mett
    mehr vor der Schnute hatt'.
    Da seid Ihr platt,

    was!!!??? ;-)))

    Tiger grüßt zur Guten Nacht,
    heute mal ganz leis' und sacht'.

    AntwortenLöschen
  5. Schlaf gut, oh Tiger, im eigenen Bett.
    LG Babe

    AntwortenLöschen
  6. Einen wunderschönen kleinen Tiger hast du da geknipst, wie es aussieht geniesst er/sie es.
    Ganz liebe Grüsse Marie-Louise

    AntwortenLöschen

Nein, hier ist es nicht zu Ende, auch ält're Posts, die sprechen Bände!

Einfach den Link "Ältere Posts" anklicken!