Freitag, 6. November 2009

Das Traubenmädchen...

...von Hanna Cauer , Bronze, 1950

...kann angeklickt werden

Kommentare:

  1. Taubenmädchen???
    na gut, heut nehm ich ein Kaffee*lol*
    anstatt hin und her wälzen, lieber etwas werkeln*pssst*

    aber tolles Foto:-))

    von einem "hipperigen" liebenentli!!
    wünsch dir einen guten Tag

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Frühentli,
    Trauben(!), nicht Tauben! lol

    Entli werkelt in der Nacht?
    Ich hoff', hast niemand wach gemacht! ;-)))

    Das Traubenmädchen postete ich quasi als Symbol, daß die Ernte, bis auf wenige Ausnahmen (Spezialitäten) nun beendet ist.
    Als Teeny war ich oft mithelfen bei der Weinlese, hat immer Spaß gemacht.

    AntwortenLöschen
  3. Nix Trauben - der Wein an der Mauer und Garagenwand verliert seine Blätter, da hab ich jetzt zu tun. Er hat winzig kleine Beeren, die nach dem ersten Frost süß werden und sehr beliebt sind bei Amsel, Drossel, Fink und Meise.
    LG Babee

    AntwortenLöschen
  4. Huhu Babee,
    so 'ne Art Eiswein für die Piepmätze ... !? ... lecker
    Aber der Tiger hatte heute auch mal Glück und hat leckere Pfefferröhrlinge gefunden, u.A.!
    LG, Tiger

    AntwortenLöschen

Nein, hier ist es nicht zu Ende, auch ält're Posts, die sprechen Bände!

Einfach den Link "Ältere Posts" anklicken!