Donnerstag, 5. November 2009

Vor zehn Tagen ...

... in Mainz aufgenommen, habe ich dieses "Tigerklick"-Bild.

Du willst es noch genauer?
Ein Klick ins Bild macht Dich dann schlauer:

Kommentare:

  1. Fragt mich nicht, wie es heißt. Ich habe nur gesehen: Es ist viel höher als das Buschwindröschen, dem es etwas ähnelt, rein von der Blüte her. Es stand in einem kultivierten Beet am Sternenplatz.

    AntwortenLöschen
  2. Ich habe leider auch keine Ahnung, was das sein könnte, es ist aber eine wunderschöne Blüte.
    Danke und einen lieben Gruß von Petra

    AntwortenLöschen
  3. Ach wie schööön! Passt wirklich gut als Lichtblick bei diesem durch und durch grauen Herbsttag. Heute wurds hier gar nicht hell und trocken auch nicht.

    Liebe Elfengrüße!

    AntwortenLöschen
  4. Sind sie gut einen Meter hoch? dann ist es die Japanische oder Herbstanemone, würd ich sagen. Wächst in rosa bei mir im Garten und vermehrt sich sehr stark. Sie blüht sehr lang und wenn sie verblüht ist, sind diese Kugeln ja auch noch ein schöner Blickfang.

    LG Rosina

    AntwortenLöschen
  5. Ja, Rosina, sind sie!
    Denn mal Danke, auch an Elfin und Rosi.
    Ja, ich fand das Gebinde auch schön anzusehen und deshalb knipsenswert. LG,Tiger

    AntwortenLöschen
  6. Es mußte natürlich heißen: ...auch an Petra! Sorry, ich war bißchen verROStet ...lol
    GLG!

    AntwortenLöschen

Nein, hier ist es nicht zu Ende, auch ält're Posts, die sprechen Bände!

Einfach den Link "Ältere Posts" anklicken!