Sonntag, 15. November 2009

Einen Grünspanträuschling ....

... hatte ich das erste Mal im Oktober 2005 im Taunus gesehen und mich sehr geärgert, daß ich keinen Fotoapparat besaß. Denn in meinem Revier hier habe ich in meinem ganzen Leben noch keinen gesehen, und das will was heißen. Denn wie Ihr wißt, ist "Tiger" ja nur mein Deckname, eigentlich bin ich ein Amanita! ;-)) Jedenfalls hatte ich jetzt endlich das Glück mehrere Grünspanträuschlinge "einzufangen". Einen davon habe ich Euch hierher mitgebracht. Das Bild ist größer klickbar!
Stropharia aeruginosa in Gesellschaft mit einem großen Stäubling

Kommentare:

  1. Dieser Aufgeblasene daneben sieht auch gut aus.
    LG und schönen Wochenbeginn von der
    nichtwissenden Frau Murgel

    AntwortenLöschen
  2. Boah, du kennst dich ja wirklich gut aus im Pilzland!!!
    Es ist immer wieder eine Freude zu sehen, welch wundersam-hübsch-hässliche Gewächse es gibt.
    Ich wünsch dir eine schöne Woche,
    Rosi

    AntwortenLöschen
  3. Huch, der große hat Pickel.
    Liebe Amanita, wie hast du Pilze gelernt? Doch sicher nicht aus Büchern, oder?
    LG Babee

    AntwortenLöschen
  4. Babee, schau mal bei dem Post "erfolgreicher Tag" in die Kommentare, da werden Sie geholfen. ;-))) Das Wichtigste jedoch ist, wie gesagt, die praktische Anwendung, immer und immer wieder, weil die Merkmale in den unterschiedlichen Wachstumsstadien und bei unterschiedlicher Wetterlage differieren können, denn wie heißt es so schön? : Gut, daß ich verglichen habe.;-))) Und das schon jaaaaahrelang!
    LG, Tiger,
    der natürlich auch die "unwissende" Frau Murgel und die erstaunte Rosi ganz amanitisch aus dem Pilzland liebgrüßen möchte! ;-)))
    (hier regnet's,brrrrr)

    Euch auch 'ne geschmeidische Woche!

    AntwortenLöschen
  5. Lieber Tiger
    Woowww, welch tolles Foto zum Wochenbeginn und natürlich ganz herzlichen Glückwunsch das du ihn entdeckt hast und dann gleich mehrere.
    Ganz liebe Grüsse Marie-Louise

    AntwortenLöschen
  6. Hui, das ist fein, dass Du noch mal welche gefunden hast. Ich muss sagen, meine Kenntnisse von Pilzen gehen gegen Null, Danke für die Lehrstunde und das tolle Foto. Liebe Grüße von Petra

    AntwortenLöschen
  7. Boah! So einen großen Pilz habe ich noch nicht gesehen, Hammer!
    Am Samstag war ich im Garten und habe auch Pilze entdeckt, die müssen noch in die Kamera.
    Wirklich toll Dein Foto, Tiger!
    Ich lege jetzt meine Krampfaderbeine hoch, nur noch einen Tag arbeiten, dann ist Vertretung vorbei.....

    Liebe Elfengrüße!

    AntwortenLöschen
  8. So, jetzt aber schnell mal hier den Sonntag abgemodert. Bin etwas hintendran, merkte ich grad vorhin und postete noch einen Montagsbeitrag, also den für heute.

    Ja, Elfin, banne Deine Entdeckung mal auf's Display, ich komm' gern gucken ;-)

    Euch Allen 'ne angenehme Nacht.
    See you later,
    Tiger

    AntwortenLöschen

Nein, hier ist es nicht zu Ende, auch ält're Posts, die sprechen Bände!

Einfach den Link "Ältere Posts" anklicken!