Montag, 4. März 2013

Das Haus in der Fellgasse Nr. 7


"Mal' mir ein Haus!",
heißt es bei Hella,
und wer schaut heraus,
vom Dach bis zum Keller?

Ja, Ihr seht richtig,
es ist ganz bewohnt,
da fand ich es wichtig
zu zeigen, es lohnt

zu werfen 'nen Blick
-obwohl es grad Nacht-
doch zeigt es sich schick,
das wär' doch gelacht!

Die Maunzer rufen laut miau
im Miezhaus Nummer sieben,
sie kennen Euch anschein'd genau
und grüßen Euch, Ihr Lieben!



Kommentare:

  1. *ahaha* :-D ...ein Miezhaus - SUPER!
    Ganz tolle Idee, Rita, ich freue mich über den grandiosen Beitrag!
    Am 11.03. heißt das Thema: Mal mir... einen VOGEL (passt ja irgendwie ;-))

    Bleib gesund und halt die Tigerohren steif!
    Liebste Grüße und eine gute Nacht
    Hella

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Hella, ein "normales" Haus konnte es ja nicht sein. ;-))))
      Einen Vogel? Ja, haben wir!
      ;O)))

      Löschen
  2. Aha... da mauze ich doch einfach mal zurück
    und denk die Miezen haben aber Glück,
    in solch einem schönen Haus zu wohnen,
    wo man sie tut, mit Leckerli belohnen!
    LG... ein klasse Bild!!!!!!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke auch für _Dein_ Leckerli, GiTo! ;-)))

      Löschen
  3. psssst...nicht so laut. Meine Miezen schlafen noch d.h. Gismo auf dem Sofa und draussen die Miezen..keine Ahnung, aber noch sitzen sie nicht auf der Fensterbank. Wollen nicht wegfliegen ;-)

    Ein klasse Haus hast du gezeichnet und ich mauze auch ganz lieb und schnurrend zurück und wünsche euch einen tollen Wochenstart

    liebe Grüssle

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Mieter von Fellgasse Nr.7 danken für Dein liebes Schnurren, Nova! ;)))

      Löschen
  4. hahha ein MIEZHAUS wie super, klasse idee!
    liebe grüsse brigitte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Brigitte, ich wohne selbst im Mietshaus, so kam ich auf Miezhaus! hihi

      Löschen
  5. Fellgasse 7 ist ein Haus,
    da schauen 16 Miezen raus.
    Und weil sie dort zur Miete wohnen, ist es ein Miezenmietshaus, LOL !

    LG Babee aus dem sonnigen (!) Elbtal

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Babee am Morgen tut schon LOLLEN ;-))),
      das freut den Tiger grinsend
      da tu ich meinen Dank Dir zollen
      und in die Sonne blinzeln.

      Löschen
  6. Hach, liebe Tiger,
    du hast immer so tolle (und einleuchtende) Ideen!
    Eigentlich heißt ja jedes Mietshaus im Jargon Miezhaus *hihi*!
    Sehr schön umgesetzt!
    Schnurr und eine sonnige Woche dir und den Miezen
    LG Petra ;o)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Stimmt, stimmlich ist da kein Unterschied! Aber manche Mietshäuser sind nicht vermiezt. ;-))) Bei mir auch nur auf dem Papier, denn ich bin allgerisch. ;-)

      Löschen
  7. Wenn da Miezen wohnen komm ich mal vorbei,
    ich denke mal das Ansehen kann sich auch lohnen.Denn grüne,lila ,gelbe,rote ,und orange Katzen habe ich noch nieeeeeeee gesehen aber
    in Natura bei dem Tiger wäre auch mal schön.....
    Liebe Grüße Christa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. "en nature" sind da aber - wie gesagt- keine Miezen, weil der Tiger die leider nicht (mehr) verträgt, aber viel "anderes Buntes" könntest Du Dir hier ankucken. ;-)

      Löschen
  8. ...da wohnen ja lauter Zwillinge, liebe Rita,
    war das eine Bedingung des Vermieters???

    lieber Gruß Birgitt

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du hast aber gut hingeschaut, Birgitt! ;)

      Löschen
  9. Süße Idee
    und sieht ganz witzig aus

    lieben Gruß
    Simone

    AntwortenLöschen
  10. Was für eine tolle Idee mit dem Miezenhaus *ggg* und deine anderen Beiträge konnte ich auch nachlesen, du bist sehr kreativ und geschickt...Daumen hoch.
    Da ich immer noch Internetprobleme habe, kann ich immer nur stundenweise,manchmal auch nur minutenweise im Internet sein...ich ärgere mich aber nicht mehr, nein mach ich nicht *grmpfhh.

    LG Mathilda ♥

    AntwortenLöschen
  11. Na, das ist ja ein tolles Miezenhaus :o) Und soviele schauen heraus, bei dem Wetter wollen sie bestimmt in den Garten :o)

    Habe eine schöne Woche!
    Liebe Grüße senden anja und die sterne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Miezhaus ist was anderes als Miezenhaus. ;)

      Löschen
  12. Toll, dein Miezhaus ist so ganz nach meinem Geschmack, hast du toll gemacht.
    Schöne Woche und ganz liebe Grüsse Marie-Louise

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Naja, die sind eher spartanisch gemalt, die Mieter. ;)

      Löschen
  13. Herrlich, die Idee mit dem Mie(ts)zhaus und der Wortspielerei. Auch deine Umsetzung finde ich sehr, sehr schön.

    Liebe Grüße und eine schöne Woche wünscht dir
    Arti

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du hast es erkannt, WORTSPIELEREI, nur darum ging's! ;-)))

      Löschen
  14. Ooooh... was für ein tolles Miezhaus, da wohnt Mieze doch gern drinne .-)))...obwohl, einige schaue etwas...hm grimmig;-) Na ja, iss ja nicht einfach so viele Miezen unter einem Dach gelle.

    Eine wunderbare Idee lieber Tiger, ich bin voll begeistert.

    Kleine Katzen
    Kleine Katzen sind so drollig
    und so wollig und so mollig,
    daß man sie am liebsten küßt.
    Aber auch die kleinen Katzen
    haben Tatzen, welche kratzen.
    Also Vorsicht! Daß ihr's wißt!

    Kleine Katzen wollen tollen
    und wie Wolleknäuel rollen.
    Das sieht sehr possierlich aus.
    Doch die kleinen Katzen wollen
    bei dem Tollen und dem Rollen
    fangen lernen eine Maus.

    Kleine Katzen sind so niedlich
    und so friedlich und gemütlich.
    Aber schaut sie richtig an:
    Jedes Sätzchen auf den Tätzchen
    hilft, daß aus dem süßen Kätzchen
    mal ein Raubtier werden kann.

    James Krüss

    Liebe Grüße und eine schöne Woche wünscht dir die Jurika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ... und sogar noch ein Gedicht dazu, auch nicht ohne!
      Und ja, einige schauen grimmig, ist genauso wie Du vermutest. ;)

      Löschen
  15. Cool , dein Miezhaus . Und heute hast du auch so klasse gereimt . Daumen hoch für dein Miezhaus Nummer 7 . Liebe Grüsse Heike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach, ich bin doch _der_ Reimer schlechthin.... lol

      Löschen
  16. Deine Umsetzung der Aufgabe finde ich einfach toll.
    Das Gedicht gefällt mir auch. Du weißt ja, ich bin
    ein Gedichtefan.
    Einen schönen Abend wünscht dir
    Irmi

    AntwortenLöschen
  17. ich bin wieder ganz überrascht - so eine tolle Idee - ein Miezhaus! mit vielen Miezekatzen. Im Erdgeschoss wohnt die Miezefamilie und oben die Paare ohne Kinder. Wahrscheinlich sind die Wohnungen unterschiedlich groß - und die Miezen zahlen auch nicht alle die gleiche Mieze ;-)
    Und am Eingang sitzen die Miezhaus-Aufpasser. Sowas hat auch nicht jedes Miezhaus.
    Also falls eine Wohnung frei wird - ich mieze mich ein :-)))))
    ein klasse Bild Tiger!!!

    lieber Montagsmalergruß vom Specht

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. T u T !!!! (Tiger unterm Tisch! ... vor Lachen!)

      Löschen
    2. Tolli, aua , ich kann nicht mehr aufhörn *grööööl*

      Löschen
    3. Ich meinte natürlich Trolli, menno, da siehste wie überlustigt ich bin .

      Hiiiilfeee ;-))))))))))))))

      Löschen
  18. Erst vergesse ich das "r" bei Trolli,
    dann habe ich total verpennt richtig abzumodern.

    Also:

    Zum Miezhaus kamen alle heut
    und testeten die guten Mauern,
    die Katzen sahn nur _liebe_ Leut,
    ohn' Euch würden sie trauern!

    DANKE Euch Allen ganz schnurrisch,
    Tiger
    =^.^=

    AntwortenLöschen
  19. Da fällt mir spontan der Sturwwelpeter ein....."Minz und Maunz, die Katzen, erheben ihre Tatzen.....".
    Aber wir sind hier ja nicht zu Hause bei Paulinchen, sondern beim Tiger und dass der ein Herz nicht nur für die großen, sondern auch für die Stubentiger hat, das ist doch klar.:-)

    Wundervolle Idee and now...let's cats, ach nee, ich schreib wieder Mist, egal....das Bild ist klasse! :-)

    Liebe Grüße
    Christa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Let's cats??? ;-))) Du meinst bestimmt:

      Let's fetz!...
      mit "Let's dance" von "The Cats"! ;-))) ... gell (und hoch das Bein, huiii)

      Löschen
  20. na das ist ja eine tolle Idee,
    evtl. sollte ich auch mal ein Margie Haus machen :-)
    Lg Sonja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Margie Haus ?
      Em, wo ist der Teekessel? ;-))
      Maggi? Magie?

      ;-))) Nein, der arme Hund ;-)))

      Löschen
    2. Margie ist mein Hund, also ein Hundehaus :-))))

      Löschen
    3. Oh ja, ich kenne den Namen von Deinem süßen Hundchen!;)

      Löschen
  21. Ein Miezhaus!!... woooooooooooow eine geniale Idee, einfach toll dein Bild

    Liebe Grüße und eine sonnige Woche wünscht dir
    Silke


    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Silke!

      Und an Alle:
      Liebsten Dank nochmals
      und viele Liebgrüße,

      Tiger
      =^.^=, der erst später zum Rundgang kommt, er hat hier nämlich Besuchstiere sitzen - Süßfrosch und Süßkrabbe ;-)

      Löschen

Nein, hier ist es nicht zu Ende, auch ält're Posts, die sprechen Bände!

Einfach den Link "Ältere Posts" anklicken!