Donnerstag, 11. März 2010

... und nochmals "Bleistift und Rapidograph"

...hier im Besonderen: Freihandzeichnen/Entwerfen

Kommentare:

  1. Also, freihand Sticken oder Quilten det kann sogar ich, aber freihand Zeichnen?

    Vor Urzeiten, hat die Mama meiner Freundin, im Urlaub, zu ihrem Mann gesagt, hörste wie der Kaffee riecht. Diese Anekdote war in meinem Sinn.

    LG,
    Frau Murgel

    AntwortenLöschen
  2. Großes Lob!! Sieht aus wie Entwürfe für einen kostbaren Parkettboden. Na ja bis auf die Roboter, das gibt dann die Vorlage für ein PC-Spiel. Du siehst, da gibt es ein weites Betätigungsfeld.:-)
    Ich bin schon froh, wenn ich aus einer "Zwei" einen "Schwan" zeichnen kann. War in Kinderzeit eine Beschäftigung, wenn der Schulunterricht mal ganz zu langweilig war. :-)))

    Liebe Grüße an den zeichnenden Tiger, der trotz Tigerpranken den
    Bleistift nur so tanzen lässt.

    Andrea

    AntwortenLöschen
  3. Da stecken Patchworkmuster drin.
    LG Babee, die gerade Minis näht

    AntwortenLöschen
  4. Ja, Babee, dasselbe habe ich beim Betrachten des letzten Bildes gedacht! Du warst nur früher hier ;-))
    Heftige Bewunderung steht in meinem Gesicht, könntests Du doch sehen, lieber Tiger.......

    Demütiges Gewinke!
    ;-D
    Elfin

    AntwortenLöschen
  5. Huhu Ihr Lieben, zum hundertelfundneunzigsten Male ganz viel DANKE für Eure Betrachtungen!!! Ihr seid sooooo gut zu mir.
    Ich habe aber mal eine Frage an Euch: Wie ist das so, wenn Ihr hier davorsitzt. Braucht Ihr ..... Fortsetzung im Blog! ;-)))

    C U,
    Liebgruß,
    Tiger
    ;-))

    AntwortenLöschen

Nein, hier ist es nicht zu Ende, auch ält're Posts, die sprechen Bände!

Einfach den Link "Ältere Posts" anklicken!