Montag, 21. September 2009

Tierische Begegnung



Ich ging so des Weges, nichts ahnend, plötzlich ein Rascheln und ich sah einen Puschelschwanz, dann aber mit Staubwolke, die sich gewaschen hatte! "Naja", dachte ich "so ein Tiger ist groß und furchteinflößend" ... hahaha ... Doch als sich der Staub gelegt hatte und ich schon gar nicht mehr an Fotografieren dachte, weil ich annahm, Herr oder Frau Eichhorn hätte das Weite gesucht, da entdeckte ich es unerwartet doch noch auf dem Sockel. Und seht nur, wie fotogen es sich dort aufgebaut hat, wie eine Statue. Das Hörnchen hat mich seelenruhig beobachtet, auch, dann noch, als ich die Kamera rauskramte und zielte, usw. Ich war verblüfft! Erst so 'ne Angst vor mir und dann aber doch soooo neugierig.
Das rechte Bild ist größer klickbar, leider ist die Qualität nicht so der Bringer, aber ich wollte diese tierische Begegnung nicht ungezeigt im Ordner dümpeln lassen. ;-))

Kommentare:

  1. Lieber Tiger

    Ja da hast du aber Glück gehabt, ein lebendiges Eichhörnchen wäre dir nicht so toll vor der Kamera geblieben, die sind jeweils schneller weg als man schauen kann.
    Aber ganz knufflige Tierchen.
    Ganz liebe Grüsse Marie-Louise

    AntwortenLöschen
  2. Du, das war sehr lebendig, nicht tot ! ;-))) Ist doch erst weggedüst!

    Ist witzig anzusehen, gell ;-)).Schade, daß ich das Foto nicht schärfer hinbekam.

    Ich wünsch' Dir 'nen lebendigen Abend,
    GLG, Tiger

    AntwortenLöschen
  3. *hüstel*

    mir lief, oder besser gesagt hüpfte gestern auch ein Einhörnchen davon.. mitten auf einer Strasse ;-) während em arbeiten gesehen.. so süss

    aber meins war braun, also schon fast schwarz!

    deins sieht aber echt Fotomodelmässig aus, vielleicht gibt es dies bei denen auch*kicher*

    nagut entli geht jetzt ... kommt nicht gescheites raus;-))

    AntwortenLöschen
  4. Hihi, Ihr Schweizer Mädels, Ihr seid schon knuffig ;-)))

    Entli, haste Husten?
    Dann Gute Besserung! ....lol

    ...wünscht der Tiger und einen geschmeidigen Abend

    AntwortenLöschen

Nein, hier ist es nicht zu Ende, auch ält're Posts, die sprechen Bände!

Einfach den Link "Ältere Posts" anklicken!