Montag, 7. Januar 2013

Eine ;) "KLEINigkeit" wurde gewünscht, ...

 ... dem bin ich doch voll nachgekommen, hihi. 
Onkel GiTo wünschte nämlich einen Gnom für Hellas Galerie
Und der Tiger findet nicht nur diese Idee niedlich, nein, auch seine "Malerei" ist "niedlich" ausgefallen - im Sinne von klein *ggg* ... aber nicht kleinlich , denn der Zwerg darf auf einer Flasche edlen Weines thronen.  Zwergenwein! 
Was? Ihr kennt Zwergenwein nicht?
Die Lösung gibt es weiter unten und mehr Bilder könnt Ihr wieder in Hellas Galerie sehen.
(Info zum Bild: Pardon, die Quali hat i-wie beim Hochladen oder schon bei meinem vorherigen Abspeichern gelitten...? Aber egal, ich male jetzt nicht noch mal neu, Ihr erkennt es bestimmt auch so noch in etwa *hoff*)
Zwergenwein?


Bestimmt habt Ihr im Wald schon mal Pilze gesehen, 
deren Rand sich durch Witterungseinflüsse nach oben bog, 
und zwar so, daß sich darin Regenwasser sammeln konnte. 
Aber auch alle aus der Trichterlingsfamilie können das.
Diese aufgefangene Flüssigkeit nennt man
Zwergenwein
;)

Kommentare:

  1. Danke dir für die Info, das habe ich noch nicht gewusst. Absolut niedlich hört es sich an mit dem Zwergenwein und absolut niedlich finde ich auch deinen kleinen Zwerg auf der Flasche stehend.

    Mit der Info kann man ihn sich sogar richtig gut dort am Pilz trinken sehen^^

    Tollen Wochenstart und liebe Grüsse

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen!
    Ich finde deinen Wicht ganz groß und darauf PROST!
    Vielen Dank für deinen tollen und lehrreichen Beitrag :-)
    Am 14.01.13 lautet das Thema: Mal mir... einen SCHLITTEN. Du bist hoffentlich dabei!

    Eine großartige Woche und liebe Grüße
    Hella

    AntwortenLöschen
  3. Moin, liebe TigeRita,
    Zwergenwein am Morgen vertreibt Kummer und Sorgen ;-)
    Ein schöner Wicht ist das Männlein.....
    Ich kenne Zwergenwein in Form von Limo für Kids in Weingläsern auf Familienpartys. Und nun bin ich wieder etwas schlauer :-D

    Liebes Montagsgewinke von Elfin!

    AntwortenLöschen
  4. wie niedlich! sehr originell umgesetzt...und das mit dem Zwergenwein wusste ich auch noch nicht, danke für die Info.
    liebe grüsse von brigitte

    AntwortenLöschen
  5. Man lernt doch nie aus , lach .
    Goldig ist dein kleiner Wicht ,
    doch zu viel trinken soll er nicht ,
    sonst bekommt der arme Tropf
    einen Kater/Tiger in den Kopf .
    Eine schöne Woche und liebe Grüsse Heike

    AntwortenLöschen
  6. Oh ja, dieser Zwergenwein war mir bekannt und ich finde es klasse, dass du ihn mit deiner Zeichnung aufgegriffen hast.
    Der kleine Zwerg auf der Flasche ist allerliebst :-) und heute Abend, wenn ich mir ein Gläschen gönne, dann schaue ich mal, ob ich diesen kleinen Kerl auf dem Korken herumtanzen sehe. :-)

    Liebe Grüße und einen guten Start in die neue Woche
    Christa

    AntwortenLöschen
  7. Wie gut, dass der Zwergenwein nur wasser ist. Wer weiß was die kleinen Gnome sonst noch alles anstellen würden :)
    Eine tolle Idee mit dem Zwergenwein.

    Liebe Grüße und eine schöne Woche wünscht dir
    Arti

    AntwortenLöschen
  8. ...schön und informativ, liebe Rita,
    und einen kleinen Zwerg kann man halt nicht besser erkennen...

    lieber Gruß von Birgitt

    AntwortenLöschen
  9. Cool! Ein klitzekleiner großer Gnom ist das geworden :o)
    Und Danke für das Informieren über Zwergenwein, das kannten wir nicht! Toll!

    Viele liebe Grüße und eine gute Woche!
    anja und sterne

    AntwortenLöschen
  10. Lach... hier kann der dicke, alte Onkel noch was lernen.
    Ein süßes Bild hast du da für uns gezaubert!
    LG

    AntwortenLöschen
  11. Nun weiß ich, warum ich noch nie in den Pilzen so ein Pfützchen entdeckt habe... die Zwerge hatten es schon getrunken.

    LG
    Brigitte

    AntwortenLöschen
  12. Lieber Tiger, ach wie fein,
    ist dein Wichtellein so klein,
    trinkt auch noch den Zwergenwein,
    bleibt er nicht mehr lang allein. :-)

    Ganz liebe Grüße
    Andrea

    P.S. Man lernt nie aus, lach

    AntwortenLöschen
  13. Lieber Tiger...dein Zwerglein ist ganz ein gaaaanz Großer. Einen kleiner Wicht der so niedlich auf seiner Flasche Zwergenwein steht und noch dazu erklärt was Zwegenwein ist finde ich total süß♥ Ich wusste es nämlich nicht:-) Dankeschön♥

    Ganz liebe Grüße und eine wunderbare Woche wünscht die Jurika

    AntwortenLöschen
  14. ich finde dein Zwerg hat sich einen super Platz ausgesucht
    er muss nur aufpassen wenn der Korken raus muss.
    Tolle Idee mit dem Zwergenwein.
    LG und eine schöne Woche
    Sonja

    AntwortenLöschen
  15. zwergenwein?
    da habich beim tiger wieder was dazu gelernt - das ist doch klasse

    lg gabi

    AntwortenLöschen
  16. Ihr Lieben!

    Schön, daß Ihr vom Wein geschlabbert,
    Tiger freut sich über Gäste,
    danke, daß Ihr nicht gesabbert, ;)
    ach, ich trink' nun noch die Reste!

    Morgen habe ich 'ne Fahne
    für Euch im Beitrag ausgestellt,
    doch(!) in echt(!) und dazu ahne
    ich, Ihr kennt die ganze Welt.

    Wird ein Rätsel sein. Bin gespannt, welchem Land Ihr sie zuordnet. hihi

    Ganz DICKEN Liebdankgruß
    an die fleißigen Tipperlinge hier!

    Tiger
    =^.^=

    AntwortenLöschen
  17. dein kleiner Gnom auf dem Zwergenwein gefällt mir sehr
    da mag der Specht doch gleich noch mehr
    vom Pilz der Regenwasser sammelt
    wenn´s hoffentlich nicht schnell vergammelt ;-)

    ich finde dein Bild klasse Tiger - und deine Info auch!

    lieber Montagsgruß vom Specht

    AntwortenLöschen

Nein, hier ist es nicht zu Ende, auch ält're Posts, die sprechen Bände!

Einfach den Link "Ältere Posts" anklicken!