Mittwoch, 4. April 2012

Kuckt mal, was wir zwei gebastelt haben!

Herr Süßfrosch wollte unbedingt mal wieder was sägen, denn Omas Säge hängt am Werktisch und reizt Herrn Süßfroschs Augen und Hände ;-) . Natürlich kann ich ihn nicht alleine sägen lassen, aber er hat doch schon "tüchtig mitangepackt" und war vom Ergebnis ganz entzückt.

Hier wird nachgemessen! ;-) Gerade mal so breit wie ein Süßfroschfinger ist das Häschen mit dem echt silbernen  Glöckchen.

Seht Ihr das? Diiieser "Räuber" will's untern Teppich kehren :-)) .... verstecken, damit es die Oma nicht mehr bekommt. Aber das war gar nicht nötig, Herr Süßfrosch durfte unser gemeinsam gebasteltes Holzhäschen natürlich mit nachhause nehmen! ;-)

Kommentare:

  1. :-O...was für eine Friemelarbeit.

    Ich finde Herrn Süßfrosch einfach zu niedlich, den könnte ich sowas von knuddeln. Absolut süß wie er immer so in die Kamera schaut.

    Ist bestimmt ganz stolz mit dem Häschen durch die Gegend gelaufen, gelle :-)


    Tollen Tag und liebe Gruessle

    AntwortenLöschen
  2. Herr Süßfrosch kann sich glücklich schätzen. So eine kreative Oma hat nicht jeder. - Und so ein kleines Häschen auch nicht.
    LG Babee

    AntwortenLöschen
  3. das ist ja süß - herr süßfrosch ist ja richtig begesitert bei der sache - klar darf man das gebastelte mitnehmen... so sind omas nun mal

    lg gabi

    AntwortenLöschen
  4. Bei so einem Minihäschen musstest Du aber ordentlich aufpassen, dass Süßfroschs Finger nicht unter die Säge kamen!
    Da hast Du als Oma ja wieder ein paar dicke Pluspunkte gesammelt mit dem schönen Häschen!

    LG Rosina
    (ich war gestern nach längerer Zeit auch wieder mal an der Säge, ist aber noch nicht ganz fertig)

    AntwortenLöschen
  5. Wie süß ,der Hase und das Süßfröschlein.
    LG Christa

    AntwortenLöschen
  6. ja genau ... süßes Häschen und süßer Süßfrosch :-)
    finde ich toll, dass ihr zusammen so kreativ seid! Ich freue mich schon auf die Blogseite von Herrn Süßfrosch ;-)

    lieber Gruß von Heidi-Trollspecht

    AntwortenLöschen
  7. *Häschen hüpf, Häschen hüpf*, bei Herrn Süßfrosch kannste 'ne Menge erleben :-))
    Toll, was Ihr zwei da gezaubert habt!

    Liebe Grüße von einer frierenden Elfin

    AntwortenLöschen
  8. Ihr lieben Sieben ;-),
    da bin ich doch froh,
    und merke, Ihr seht es ebenso!

    Ich danke für Eure Lieblobs!
    ... und grüße in den Abend.

    Tiger
    =^.^=

    AntwortenLöschen
  9. Womit endlich bewiesen wäre,
    dass Omas Süßfrösche
    und Süßfrösche Mini-Häschen lieben.

    Frohe Ostern ......

    wünscht das Bien
    mit lieben Grüßen

    - Hasi, Stall, Streichholzschachtel - dummdidummdidumm,

    AntwortenLöschen
  10. Hihi, (Hasi, Streichholzschachtel)

    danke Frau Dr. Bienlein, das wünsche ich Ihnen auch!
    Aber seeehr große mag er ebenfalls, guckst Du heute im Blog,
    dann grinst Du bestimmt!? ;-))

    Liebgruß an Alle,
    Tiger
    =^.^=

    AntwortenLöschen
  11. Ui, wie süß! So Mini-Figürchen kenne ich von meiner Tochter.
    Habt Ihr fein gemacht. Total goldig. (Ich würde mir sicher die Finger verknoten ...) ;0)

    Alles Liebe,
    Sonja

    AntwortenLöschen
  12. Danke Sonja und Nicole,
    da freue ich mich doch, jawoll! ;-)

    Liebgruß,
    Tiger
    =^.^=

    AntwortenLöschen

Nein, hier ist es nicht zu Ende, auch ält're Posts, die sprechen Bände!

Einfach den Link "Ältere Posts" anklicken!