Donnerstag, 27. August 2009

Noch eine Henkelarbeit

Auch diese Tasche mußte Verbesserung erfahren, denn im Gebrauch zeigte sich, daß ich kein Kurzgriffträger bin, sondern bei meiner favorisierten Art des Tragens bleiben möchte. Und das bedeutet: Schulterriemen!
(Foto ist größer klickbar)
So habe ich dann aus passenden Stoffen eine Verlängerung an die Griffe dranmontiert und zwar bewußt versetzt und auch asymetrisch, was das Muster betrifft. So sieht es nicht mehr "nachträglich" oder "geflickt" aus, sondern hat sogar Pfiff.
Also wie gewollt! Was will ich mehr? ;-)

Kommentare:

  1. ...ja frau schneidert halt..alles passend*kicher*

    liebentlimorgengruss

    AntwortenLöschen
  2. Einen kleinen Gruß an den Ideentiger sendet
    die Rena :-)))

    AntwortenLöschen
  3. Versetzt, asymetrisch, mit Pfiff und gewollt,
    die Ideenkugel vom Tiger ganz fleißig rollt.

    Grüße mit viel Gefallen vom
    Elfchen

    AntwortenLöschen
  4. Verlängerung von Griffen, das ist ja klar,
    macht doch der Tiger ganz wunderbar.:-)

    LG
    Andrea

    AntwortenLöschen
  5. Am Morgen schon das Entli kichert,
    das Hühnchen auch 'nen Gruß versichert,
    von meiner Kugel ;-)) reimt Sabine,
    auch ist Andrea heut' erschiene,
    ebenfalls mit Reim ganz toll,
    und ich mach' jetzt das Verslein voll,
    um Euch zu danken und zu grüßen,
    ich geh' ins Bett jetzt ....zu mei'm Süßen! ;-)))

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Frau Dr. Tiger,

    so, so, Du bist auch eine Langgriffträgerin, Bien auch.
    Meine Schultern sind enorme Belastungen gewöhnt.

    Bei Schultertaschen haben ein Tiger und ein Bien auch die Pfoten frei und das ist wichtig, gell.

    Deine Henkel sind prima ;-)))
    in pink und in blue,
    schultere sie und
    Du hast Dein` Ruh`

    Liebgruß
    vom Bien :-))))

    AntwortenLöschen
  7. Hallo lieber Tiger
    Eine wunderschöne Tasche hast du gezaubert, die gefällt mir richtig gut.
    Ganz liebe Grüsse Marie-Louise

    AntwortenLöschen
  8. Euch dreien von der Tankst... ääh ich meine Euch drei späten Mäd.... aua äääh
    ach was, ich nenn' Euch beim Namen Murgelouisbien, hihi Tiger toootal in Alberlaune....
    Nee jetzt mal Ernst!
    Aha, Helga ist also auch so eine! Hab' ich mir's doch gedacht... ;-))
    Und das belastbare Bien will auch tigergleich die Pfoten frei haben ...;-))
    Und Marie-Louise, die Tasche hattest Du schon mal belobt (im Stoffblog), ich nehm's aber gern auch doppelt, hihi. Hier ging's nämlich nur um den Henkel. Bißchen trocken ;-), ich weiß....


    Na denn Prost!
    LG,Tiger(mit Pfefferminztee aus eigener Frischernte)

    AntwortenLöschen

Nein, hier ist es nicht zu Ende, auch ält're Posts, die sprechen Bände!

Einfach den Link "Ältere Posts" anklicken!